Mass Effect Andromeda: Electronic Arts deutet mögliche Beta an

Lukas Flad

EA hat angekündigt, dass es passend zum heutigen N7-Tag frische Informationen zum kommenden Rollenspiel Mass Effect: Andromeda geben wird. Im Laufe des Tages kannst Du demnach unter anderem mit Details über die neue Galaxie rechnen. Und auch eine Beta wird angedeutet.

Mass Effect: Andromeda - Join the Andromeda Initiative.

Heute ist der siebte November und damit offizieller N7-Tag. N7 ist in der Mass-Effect-Reihe der Rang eines Soldaten, der das interplanetare Kampftraining abgeschlossen hat und somit nun Teil einer Spezialeinheit ist. Passend zu diesem Datum, wird Electronic Arts heute neue Informationen zum kommenden Mass Effect: Andromenda veröffentlichen. Das kündigte der Publisher nun mittels eines Tweets an:

Auf der offiziellen Webseite von Mass Effect kannst Du außerdem ein Anmeldeformular ausfüllen, um „der Andromeda-Initiative“ beizutreten. Es werden „Rekruten gesucht“, die am heutigen Tag näher informiert werden wollen. Interessant ist aber vor allem die Formulierung, dass ein Rekrut ab dem 7. November 2017 die Möglichkeit erhält, an einem „speziellem Training“ teilzunehmen. Das könnte auf eine mögliche Beta hindeuten.

Im Laufe des heutigen Tages wird es also neue Informationen zum Spiel geben. Wir halten Dich auf dem Laufenden. Mass Effect: Andromeda wird Anfang 2017 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

Mass Effect: Andromeda vormerken *

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Von wegen Schund: Hier sind 12 Spiele, die viel besser sind, als du denkst.

Schau Dir den E3-Trailer von Mass Effect: Andromenda an:

Mass Effect: Andromeda - E3 2016 - EA Play Trailer.

Quelle: VG24/7

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung