Ganz im Stillen verriet Mac Walters, Creative Director bei BioWare, neue Details über Ryder, den Hauptcharakter von Mass Effect: Andromeda. Wie schon in den vorherigen Teilen kannst Du entscheiden, ob Du mit einem männlichen oder weiblichen Charakter die Story bestreitest. Das soll dieses Mal aber direkt den Verlauf der Geschichte beeinflussen.

 

Mass Effect: Andromeda

Facts 
Mass Effect: Andromeda
Mass Effect Andromeda - Offizielles 4K-Tech-Video

Der weibliche Hauptcharakter von Mass Effect: Andromeda wurde uns schon auf der diesjährigen E3 präsentiert, jetzt lieferte BioWare auch ein Gesicht zum männlichen Ryder. Wie schon in den vorangegangen Teilen entscheidest Du zu Beginn des Spiels darüber, mit welchem Geschlecht Du in das neue Universum eintreten möchtest. Allerdings soll dies in Andromeda direkten Einfluss auf die Geschichte des Spiels haben. Das verriet Creative Director Mac Walters in einem Gespräch mit PlayStation Access kurz nach dem PlayStation Meeting am Mittwoch dieser Woche.

Spielstände importieren in Mass Effect: Andromeda

Wie Walters in dem Interview erklärt, handelt es sich bei den beiden Figuren nämlich um Bruder und Schwester. Unabhängig von eurer Entscheidung existiert der jeweils andere zur gleichen Zeit. „Wenn Du als weiblicher Ryder spielst, ist Dein Bruder irgendwo da draußen im Universum.“

Ein weiteres Familienmitglied wurde von BioWare schon vor einiger Zeit vorgestellt: Der Mann im N7-Anzug, den Du im E3-Trailer von 2015 zu sehen bekamst, ist wohl der Vater der beiden Protagonisten. Diese Beziehungsgeflechte deuten darauf hin, dass Du in Mass Effect: Andromeda auf Deine Familie triffst und sie sogar eine entscheidende Rolle spielen könnte. Walters wollte sich dazu bisher zwar noch nicht äußern, er verspricht aber Namen und weitere Informationen zum Spiel für die Zukunft.

Dies dürfte gar nicht mehr allzu weit entfernt sein, denn auf dem offiziellen Twitter-Account verrieten die Entwickler, dass die Türen zum neuen Universum schon am „N7-Tag“, also dem 7. November geöffnet werden sollen. Mass Effect: Andromeda erscheint Anfang 2017 für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One.

Wie gefallen Dir die beiden Protagonisten von Mass Effect: Andromeda? Was wünscht Du Dir für die Story des neuen Weltraum-Abenteuers von BioWare?

Hier kannst Du Mass Effect: Andromeda bestellen

Quelle: IGN

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
Mass Effect - Andromeda: Fundorte und Lösungen aller Glyphen-Rätsel

Hier seht ihr das Video, in dem Mac Walters die neuen Informationen verrät:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.