Erwarten uns nun jährliche Battlefield Ableger? EA zieht die Konsequenzen aus dem Misserfolg von Medal of Honor: Warfighter und wird das Franchise zumindest vorübergehend in den Ruhestand schicken.

 

Medal of Honor: Warfighter

Facts 
Medal of Honor: Warfighter

Im Investor Call zu den Q3 Finanzergebnissen zog der Publisher ein eindeutiges Fazit - Medal of Honor: Warfighter war ein „Fehlschlag“. Das Spiel und sein Fokus auf Realismus sind bei der Zielgruppe nicht wie erwartet angekommen, zudem seien die Reviews „offen gesagt, niedriger als verdient“ gewesen.

Die Konsequenz: Medal of Honor ist nicht länger „Teil der Rotation“. Das Franchise wird also vorerst eingestellt, bis man einen besseren Plan für eine Weiterführung hat.

Zuletzt wechselte EA stets Ableger der „Battlefield“ und „Medal of Honor“ Reihe ab, die jeweils alle zwei Jahre erschienen. Dieses Jahr erwartet uns so der Release von Battlefield 4.

Woran Danger Close, Entwickler der letzten beiden MoH Titel, derzeit arbeitet, ist nicht bekannt.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.