Meisterdetektiv Pikachu zeigt sich im neuen Trailer

Marvin Fuhrmann

Meisterdetektiv Pikachu schwingt sich endlich auch bei uns auf den 3DS und versucht ein großes Geheimnis zu lüften. Damit du dir davon schon einen Eindruck vor dem Release machen kannst, haben die Entwickler einen neuen Trailer veröffentlicht. Und dieser zeigt wieder, dass wir uns Pikachu so nicht ganz vorgestellt hätten.

Eigentlich ermittelt Meisterdetektiv Pikachu schon seit 2016. Allerdings war er bislang nur in Japan zu finden. Ein großer Verlust, wie viele Fans hierzulande denken. Und genau deswegen kommt der - zumindest optisch - putzige Detektiv nun auch endlich zu uns. Am 23. März 2018 erscheint Meisterdetektiv Pikachu exklusiv auf dem Nintendo 3DS.

Der putzige Detektiv kann auch ganz anders!

Meisterdetektiv Pikachu: Bereite dich auf den Fall deines Lebens vor! - Nintendo 3DS.

Schon jetzt gibt es aber einen schicken Trailer, der das Abenteuer rund um Meisterdetektiv Pikachu und seinem persönlichen Watson namens Tim näherbringt. Tims Vater ist verschwunden, hat aber in der Vergangenheit offenbar mit Pikachu zusammengearbeitet. Zusammen wollen sie nun herausfinden, was passiert ist. Allerdings stoßen sie dabei auf eine größere Verschwörung, die weit über das hinausreicht, was sie erwartet haben.

Alle Infos zu Meisterdetektiv Pikachu im Überblick

Wenn man einem Pokèmon-Fan den Trailer zu Meisterdetektiv Pikachu zeigt, gibt es wohl eine sehr häufige Reaktion. Warum hat Pikachu eine so tiefe Stimme? Warum die Entwickler diese Entscheidung getroffen haben, wissen wohl nur sie. Vermutlich wollten sie mit dem süßen Bild des Pokémons brechen und ihm in seiner Rolle als Detektiv mehr Autorität verleihen. Wie sich das Ganze spielt, werden wir wohl in einigen Wochen herausfinden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung