Dieser Mann besitzt wohl die größte Videospiel-Sammlung der Welt!

Mike Koch 2

Die Sammel-Leidenschaft für Videospiele, ist in vielen von uns stark – durch Seiten wie Steam fällt die physische Sammlung meist jedoch klein aus. Es gibt aber einen Mann, der sich davon nicht beirren lässt und wohl die größte Ansammlung von Videospielen und Nerd-Kram besitzt, die uns alle ins Schwärmen bringt. Mehr dazu erfahrt ihr in dieser News.

Dieser Mann besitzt wohl die größte Videospiel-Sammlung der Welt!

Mit Melbourne verbinden wir eigentlich: Australien, Kängurus, Strand, Formel 1 und Barbeque – Joel Hopkins lässt aber auch uns Gamern das Herz höher schlagen. Er hat ein Haus gebaut, das einem Zweck dienen soll und zwar: Seine Videospiel-Sammlung zu beherbergen. Das klingt irgendwie komisch oder? Reicht es da nicht einen Raum anders zu aufzubauen und die Regale oder Vitrinen ordentlich aufzustellen?

joel

Bei über 18.000 Videospielen wird das wohl schwierig (und es wird kontinuierlich mehr). Neben alten Spielen, die nur so vor Nostalgie strotzen, sammelt Joel aber auch neue und aktuelle Spiele und die passenden Konsolen – natürlich! An einer langen Wand sind alle größeren Konsolen der letzten 43 Jahre zu finden – dazu haben sie alle einen passenden TV, der extra für die Videospiele ausgesucht wurde, um sie bestens in Szene setzen zu können. In einem weiteren Raum findet man übrigens auch noch Arcade-Maschinen. Wie es sich natürlich gehört wurden alle Videospiele, Konsolen und sonstigen Spielereien katalogisiert, so dass Joel nie den Überblick verliert.

Joel Hopkins - videogame collection - 4

Es wirkt alles wie ein riesiges Museum: Zwischen Raritäten wie dem Commodore 64 und dem Virtual Boy von Nintendo ist aber auch die Metal Gear 5-Version der PlayStation 4 zu finden. Das Interessanteste ist aber wohl, dass er alles von Hand aufgebaut hat – dazu gehört auch ein riesiges Heimkino. Demnach ist das ganze Haus und der Inhalt ein riesiges von langer Hand konzipiertes Meisterwerk!

Joel Hopkins - videogame collection - 2

Wenn man so eine große Bibliothek an Videospielen hat und sie auch noch in Szene setzt, macht man das aber nicht für sich, sondern will es auch anderen Menschen zeigen: Dafür nutzt er Youtube. Auf seinem Youtube-Channel Last Gamer zeigt er seine Schätze und spricht über Videospiele. Für jeden Gaming-Verrückten ist es einfach sehenswert, wenn Joel voller Stolz seine Bude zeigt. Mittlerweile ist er sogar im Gespräch mit Guiness, um sich den Eintrag im Buch der Rekorde zu sichern. Wir zweifeln auf jeden Fall nicht daran, dass er der größte Videospiel-Sammler der Welt ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung