Dieser Videospiel-Laden würdigt Kojima zum Release von Metal Gear Solid 5 auf ganz besondere Weise

Annika Schumann

Game-Designer Hideo Kojima hat Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain erschaffen – und dennoch wurde das Logo seines Studios und sein Name von jeglichem Promo-Material entfernt. Eine australische Retail-Kette würdigt den Meister der Reihe nun aber auf besondere Weise.

Viele Fans sind gegen Konamis Vorgehen, Kojima völlig vom Promo-Material und dem Cover von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain zu entfernen. Das auch australische Händler dies so sehen, zeigt sich jetzt bei der Kette namens JB. In vielen Filialen hat das Team es selbst in die Hand genommen, Kojima zu würdigen und aufzuzeigen, dass das Spiel ohne ihn nicht möglich gewesen wäre.  Unten seht ihr einige der Fotos.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain erscheint am 1. September 2015 für Xbox One, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox 360 und PC. Die fünf besten Metal Gear Solid-Momente haben wir ebenfalls für euch zusammengefasst.

hideo kojima mgs5 2
hideo kojima mgs5 3
hideo kojima mgs5 4
hideo kojima mgs5

Quelle: Kotaku

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung