Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: Das sind die PC-Systemvoraussetzungen!

Annika Schumann 12

Vor kurzer Zeit wurde bekannt gegeben, dass die PC-Version von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain zeitgleich mit den Konsolenvarianten erscheinen wird. Passend dazu gibt es nun aktualisierte Systemvoraussetzungen.

Metal-Gear-Solid-5-The-Phantom-Pain-2

Ihr werdet Snakes neuestes Abenteuer nicht nur auf den Konsolen, sondern auch auf dem PC genießen können. Um festzustellen, ob euer PC das Spiel auch packt, wurden nun die aktualisierten PC-Systemvoraussetzungen veröffentlicht.

Das sind die PC-Systemanforderungen:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
MGS 5 - The Phantom Pain: 15 Easter Eggs, die ihr gesehen haben müsst

Minimale Voraussetzungen:

Betriebssystem: Windows 7×64, Windows 8×64 (64-bit Betriebssystem benötigt
Prozessor: Intel Core i5-4460 (3.40 GHz) oder besser; Quad-core oder besser 
RAM: 4 GB 
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 (2GB) oder besser (DirectX 11 Grafikkarte benötigt) 
DirectX: Version 11 
Speicherplatz: 28 GB
Soundkarte: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte

Empfohlene Voraussetzungen:

Betriebssystem: Windows 7×64, Windows 8×64 (64-bit Betriebssystem benötigt) 
Prozessor: Intel Core i7-4790 (3.60GHz) oder besser; Quad-core oder besser
RAM: 8 GB 
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 (DirectX 11 Grafikkarte benötigt) 
DirectX: Version 11 
Speicherplatz: 28 GB
Soundkarte: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte (Surround Sound 5.1)

6 metal gear solid 5 pp

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - das Ende von Kojima Productions

Um den neuesten Metal Gear Solid-Teil drehen sich jede Menge Kontroversen, denn eigentlich steckt Game-Designer Hideo Kojima hinter dem Titel, doch aufgrund von internen Auseinandersetzungen mit Konami, wurden jegliche Hinweise auf seine Mitarbeit vom Cover und dem Promo-Material entfernt. Das dies den Fans ganz und gar nicht gefällt, zeigt eine aktuelle Aktion einer australischen Handelskette. Auf den Aufstellern des Spiels haben die Verkäufer das Logo von Kojimas Studio oder den Satz „A Game by Hideo Kojima“ hinzugefügt.

Kojima wird Konami nach Veröffentlichung von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain verlassen. Dies hat leider auch zur Folge, dass das ambitionierte Projekt mit Guillermo Del Toro namens Silent Hills ebenfalls niemals fertig gestellt wird. Die Zukunft von Hideo Kojima ist bislang unklar, doch vor kurzer Zeit tauchten angebliche Berichte auf, die verlautbaren ließen, dass der Game-Designer in Verhandlungen mit dem chinesischen Unternehmen Tencent steht. Der Konzern besitzt Anteile an Activision Blizzard, Riot Games und Epic Games. Bislang wurden diese Hinweise aber nicht bestätigt.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain erscheint am 1. September 2015 für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Metal Gear Solid V The Phantom Pain.

bei Amazon kaufen*

Quelle: Steam

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung