Snakes Motorrad auf eBay - Einmal wie The Boss fühlen

Marvin Fuhrmann

Wolltet ihr euch schon immer mal wie The Boss aus Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain fühlen? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit dazu. Sein Motorrad gibt es jetzt beim Online-Auktionshaus eBay zu ersteigern. Für das Unikat müsst ihr jedoch tief in eure Kleingeldbeutel greifen.

Wer wollte nicht schon immer die Rolle der Videospiel-Helden übernehmen? Die Welt retten und dafür die Lorbeeren einheimsen. Nun könnt ihr The Boss aus Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ein ganzes Stückchen näher kommen. Sein Triumph Venom-Bike ist auf eBay zu haben.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain auf Amazon kaufen*

Das Unikat wurde von Konami für die russische Comic Con angefertigt und in einem Gewinnspiel auf der Messe verlost. Nun hat der glückliche Gewinner das Unikat auf die Auktionsplattform gestellt. Bislang gibt es aber keine Gebote für das Motorrad.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
MGS 5 - The Phantom Pain: 15 Easter Eggs, die ihr gesehen haben müsst

Kein Wunder: Denn schließlich verlangt der Besitzer 10.000 Dollar für das Gefährt. Außerdem müsst ihr selbst nach Russland und dort das Bike abholen. Ob sich ein Käufer findet ist also fraglich. Obwohl wir einigen Sammlern die nötige Besessenheit zusprechen, eine solche Aktion zu veranstalten.

MGS 5: The Phantom Pain in unserem umfangreichen Test*

Im Übrigen ist das Motorrad detailgetreu dem virtuellen Vorbild aus Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain nachempfunden. Deswegen findet ihr, neben dem obligatorischen Diamond Dogs Logo, keine Geschwindigkeitsanzeige oder Spiegel. Dann wird der Trip mit dem Bike nach Hause auch noch ziemlich gefährlich. Wer trotzdem sein Geld investieren kann, hat noch bis Sonntag, den 1. November Zeit. Viel Glück!

Das sind die fünf coolsten Items in MGS 5: The Phantom Pain:

Die 5 coolsten Items in Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung