MGS 5 - The Phantom Pain: Treibstoffressourcen farmen - so kommt ihr schnell an Materialien und GMP

Christopher Bahner 1

Unter den Materialien in MGS 5: The Phantom Pain sind es vor allem die Treibstoffressourcen, die euch im Spielverlauf immer wieder mal knapp werden. Durch die Entwicklung neuer Ausrüstung und dem Ausbau der Mother Base sind eure Reserven schneller aufgebraucht, als ihr denkt. Deshalb zeigen wir euch hier einen schnellen Weg, um Treibstoffressourcen zu farmen.

mgs-5-the-phantom-pain-treibstoffressourcen-farmen-banner

MGS 5: The Phantom Pain jetzt kaufen *

Ressourcen sind von ungemeiner Wichtigkeit für die Entwicklung eurer Mother Base und den FOBs und werden auch für die Entwicklung einiger Ausrüstungsgegenstände benötigt. Dabei sind es in erster Linie die Treibstoffressourcen, bei denen immer mal wieder Knappheit besteht. Jedoch könnt ihr mit dem Wiederholen einer bestimmten Mission schnell euren Ertrag steigern und Treibstoffressourcen farmen. Hier erklären wir euch, wie das genau funktioniert.

MGS 5 - The Phantom Pain: Launch-Trailer.

MGS 5 - The Phantom Pain: Treibstoffressourcen farmen - Voraussetzungen

Um schnell an Treibstoffressourcen zu kommen, benötigt ihr das Wurmloch-Upgrade für euer Fulton-Rettungsgerät. Wie ihr das bekommt, verraten wir euch im Special MGS 5 – The Phantom Pain: Fulton-Rettungsgerät – alle Upgrades und Infos zum wichtigen Item. Anschließend startet ihr Mission 12: Auf dem Weg in die Hölle. In der Einsatzvorbereitung solltet ihr auf überflüssige Ausrüstung verzichten, damit der GMP-Betrag für die Entsendung nicht zu hoch ausfällt. Vor allem wenn ihr den Farm-Trick mehrmals hintereinander ausführt, geht das sonst ganz schön ins Geld.

MGS 5 – The Phantom Pain: Bionik-Arm – alle Fähigkeiten und Upgrades der Armprothese

Bilderstrecke starten
17 Bilder
PlayStation 4: Das sind die 16 bestbewerteten Spiele für die Konsole.

Treibstoffressourcen farmen - so gehts

  1. Überspringt die Zwischensequenz zu Beginn und begebt euch in Richtung Halle, wo der Sahelanthropus stand.
  2. Schaltet die zwei Wachen auf Patrouille aus und begebt euch links die Treppen hoch, wo schon Container auf euch warten.
  3. Nachdem ihr alle drei Container per Fulton rausgeholt habt, begebt euch auf die andere Seite und scannt das Dokument.
  4. Überspringt die Zwischensequenz und wartet den Checkpunkt ab.
  5. Wiederholt die Mission und farmt solange weiter wie ihr wollt.

Mit flottem Tempo dauert so eine Runde jeweils zirka 2-3 Minuten und ihr macht dabei folgende Beute:

  • 7500x Treibstoffressourcen
  • 4000x Nebenmetall
  • 500x Edelmetall

Das sind jedoch nur die Mengen in unverarbeiteter Form. Die Verarbeitung auf der Mother Base beansprucht Zeit, Welche ihr in der LKZ vergehen lassen könnt. Lasst das Spiel im Hintergrund laufen oder legt den Controller weg und wartet bis eure Ressourcen eintrudeln. Nebenbei verdient ihr euch auch jedes Mal ein ordentliches Sümmchen GMP. Wie ihr ansonsten schnell Geld verdienen könnt, verraten wir euch im Guide MGS 5 – The Phantom Pain: GMP verdienen – so kommt ihr schnell zu Geld.

Ressourcen farmen im Video

Wie YouTube-User Ekopingviini einen solchen Farm-Run in weniger als 2 Minuten hinlegt könnt ihr im Video unterhalb sehen.

MGS 5 – The Phantom Pain: Demon Snake werden – durch diese Aktionen wächst euer Horn

Stimm ab: Welches ist dein Spiel des Jahres 2015? (Umfrage)

Wir haben dir gesagt, welche Spiele unsere Games des Jahres 2015 sind - jetzt bist du dran: Was war dieses Jahr dein Highlight? Klick deine fünf Favoriten an und stimme jetzt ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung