Es gibt neue Gerüchte zur Metro-Reihe. Angeblich soll im Juli 2014 eine Komplettversion der Spiele und aller DLCs unter dem Namen „Metro Redux“ auf den Markt kommen. Diese soll dann für die Xbox One, PlayStation 4 und den PC erscheinen.

 

Metro Last Light

Facts 
Metro Last Light

Update: Deep Silver hat sich zu den Gerüchten geäußert und die Next-Gen-Version bestätigt. Allerdings handelt es sich bei dem Bild (siehe unten) und den Informationen um veraltetes Material aus einer frühen Planungsphase, weshalb die Edition schlussendlich auch andere Inhalte bieten könnte als die genannten. Die Macher seien außerdem noch nicht ganz soweit das Projekt komplett vorzustellen, denn von der Edition hätte die Öffentlichkeit noch lange nichts erfahren sollen. Auf der E3 2014 wird die Redux-Edition dann allerdings ganz offiziell vorgestellt.

Ursprüngliche Meldung: Laut einer italienischen Quelle planen Deep Silver und 4A Games „Metro Redux“ zu veröffentlichen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen neuen Ableger, sondern um eine Komplettfassung der beiden Spiele und allen bisher erschienenen DLCs. Diese Version soll für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Dementsprechend sollen für die neuen Konsolen grafische Verbesserungen im Vergleich zu den alten Fassungen vorgenommen werden.

Bestätigt ist diese Fassung noch nicht, weshalb die Informationen momentan noch als Gerücht zu betrachten sind. Hier seht ihr das angebliche Cover-Design:

metro redux

Quelle: VG247

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Annika Schumann
Annika Schumann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?