Metroid: Nach Castlevania weitere Netflix-Serie möglich

Alexander Gehlsdorf

Nach der Castlevania-Serie möchte Produzent Adi Shankar auch einen anderen populären Franchise in Angriff nehmen.

Metroid Prime 4 – E3 2017 – Ankündigungs-Teaser.
Die erste Staffel der offiziellen Castlevania-Serie ist inzwischen auf Netflix zu finden und eine zweite Staffel wurde bereits bestätigt. Wenn es nach dem Serienproduzenten Adi Shankar geht, soll Castlevania jedoch nicht der einzige Franchise sein, der einen Serienableger bekommt.

Alle Infos zur ersten Staffel von Castlevania

In einem Interview mit Nintendo Life erklärte Shankar, dass er an einer düsteren Metroid-Serie interessiert sei. Aufgrund der Spielmechaniken der frühen Serienteile werden Metroid und Castlevania häufig verglichen. Auch die Serien sollen im selben Anime-Stil umgesetzt werden.

Metroid - Samus Returns vorbestellen*

Ob es eine solche Serie tatsächlich je geben wird, liegt an Nintendo. Da die Spielreihe jedoch traditionell für Teenager vermarktet wird, ist es möglich, dass Nintendo den Vorschlag aufgrund des düsteren Ansatzes der Serie ablehnt. Im Rahmen der diesjährigen E3 wurden Metroid: Samus Returns für den Nintendo 3DS und Metroid Prime 4 für die Nintendo Switch angekündigt. Genug Interesse besteht an dem Franchise also offenbar noch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung