Ihr kennt sie: Die Spiele-Underdogs, die nie den großen Bekanntheitsgrad der millionenschweren Triple-A-Titel erhalten, die aber an und für sich so viel besser sind als der Standard-Muß der erfolgreichen Publisher. Aber was ist mit den Games, die so gut wie komplett von der Bildfläche verschwunden sind, die heute wirklich keiner mehr kennt - und das zum Teil zu Recht? Was ist mit dem Mittelmaß, der im Sumpf der Zeit versunken ist, und den sich heute einfach niemand mehr angeln will? Genau um diese Art Spiele geht es hier, eines davon ist „Crusaders of Might & Magic“ von 1999. Vorhang auf:

Crusaders of Might and Magic - Zu Recht vergessen?
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.