Minecraft: Bekommt auf (fast) allen Plattformen cross-plattform Gaming

Marcel-André Wuttig 6

Minecraft bekommt ein heiß ersehntes Feature: Bald kannst du mit deinen Freunden in einer einzigen großen Plattform spielen, egal auf welcher Edition du das Sandkasten-Spiel zockst. Nur eine beliebte Konsole bleibt dabei leider außen vor.

Minecraft – E3 2017.

Minecraft ist nicht ohne Grund das zweiterfolgreichstes Spiel aller Zeiten, gibt es das Open World-Game doch auf so ziemlich jeder Gaming-Plattform. Wie Microsoft auf seiner Pressekonferenz auf der diesjährigen E3 deutlich macht, ist es im Interesse des Publishers, all diese getrennten Minecraft-Communities nun näher zusammenzubringen.

Hier kannst du Minecraft bestellen *

Unter dem Motto „Unifying Minecraft“ kommt nämlich bald ein neues Update, das auf fast allen Versionen des Sandkasten-Spiels Cross-Plattform-Gaming erlaubt. Das heißt, dass du mit deinen Freunden zusammenspielen kannst, egal auf welcher Edition sie das Game zocken. Das sogenannte Better Together Update macht also aus den verschiedenen Editionen eine einzige große Plattform, die einfach nur Minecraft heißen soll. Ganz ohne weiteren Untertitel.

Endlich gibt es Minecraft auch für Nintendo Switch

Nur eine Community bleibt leider außen vor. So werden Windows 10-, Nintendo Switch-, Xb0x One-, Apple TV-, Gear VR-, Fire TV- und die Pocket Edition-Spieler vereint. PlayStation 4-Spieler haben das Nachsehen. Wie der Blogger Jez Corden auf Twitter mitteilt, habe sich Sony sogar ausdrücklich gegen Cross-Plattform-Gameplay geweigert. Aus welchen Grund wird nicht deutlich. Sony hat sich bisher noch nicht dazu geäußert.

Der Vorteil des neuen Minecrafts liegt vor allem darin, dass neue Updates auf einen Schlag für alle Spieler erhältlich sind und nicht mehr einzeln veröffentlicht werden müssen. Mit dem Better Together Update werden außerdem wilde Papageien auf allen Versionen vorhanden sein. Das gleiche gilt für farbiges Glas, Feuerwerk und Banner. Auch Fossilien und ein Rezeptbuch kommen zu Minecraft.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung