Minecraft: Du kannst Xbox-Achievements auf der Switch freischalten

André Linken

Ein  aktueller Bericht des Magazins Polygon behauptet, dass es später in diesem Jahr möglich sein wird, Xbox Live Achievements auf der Nintendo Switch freizuschalten. Damit würde Crossplay auf eine ganze neue Ebene gebracht werden.

Minecraft – E3 2017.

Wahrscheinlich stellst du dir umgehend die Frage, wie das überhaupt funktionieren soll. Die Erklärung ist relativ simpel.

Um die Crossplay-Funktion zwischen der Switch- und der Xbox One-Version von Minecraft zu ermöglichen, benötigst du zwingend einen aktiven Xbox-Live-Account. Ansonsten kannst du nur ausschließlich mit anderen Switch-Spielern zocken. Die Verknüpfung mit dem Xbox-Live-Konto schaltet gleichzeitig auch den Zugang für die entsprechenden Erfolge beziehungsweise Achievements frei.

Das kann durchaus nützlich sein: Immerhin bist du dank dieser Funktion nicht dazu gezwungen, bereits auf einer der Plattformen freigeschaltete Erfolge nochmals zu meistern. Allerdings ist bisher noch nicht bekannt, ob diese „Lücke“ bestehen bleiben wird, wenn die Premium-Version des Nintendo Network im späteren Verlauf des Jahres an den Start geht.

Solch hübsche Bauwerke sind bereits in Minecraft entstanden.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Quadratisch, praktisch, gut: Die schönsten Bauwerke in Minecraft.

Minecraft: Sandbox-Klassiker mit neuem Rekord

Die Verbindung zwischen Nintendo Switch und Xbox Live wird mit dem Release des Bedrock-Updates für Minecraft erfolgen. Allerdings steht diesbezüglich noch kein konkreter Release-Termin fest. Was sagst du zu der ganzen Aktion? Findest du es seltsam, dass du bald auf deiner Nintendo Switch Xbox Live-Achievements freischalten kannst?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link