Minecraft 2 - Der nächste Hit aus dem Hause Mojang?

Robin Schweiger

Wird es jemals ein Minecraft 2 geben? So ganz sicher ist das nicht. Ganz im Gegenteil, es gibt so einige Indizien, die eher darauf hinweisen, dass es keinen Nachfolger zu einem der erfolgreichsten PC-Spiele aller Zeiten geben wird.

Wenn ihr also Minecraft herunterladen möchtet, sollte euch die Hoffnung auf einen baldig erscheinen Nachfolger nicht davon abhalten. Ansonsten könntet ihr nämlich eines der innovativsten Spiele der letzten Jahre verpassen. Ob den Nachfolger von Minecraft Gronkh interessieren würde und er auch dazu seine Let’s Plays machen würde? Wäre auch das Sequel zu Minecraft kostenlos? Wird es einen Multiplayer-Modus geben? Auf all diese Fragen gibt es bisher noch keine Antwort.

Mojang deutet Minecraft 2 an

Bisher gibt es genau ein Indiz dafür, dass Minecraft 2 jemals erscheinen könnte: Auf der GDC 2011 ließ Mojang-Entwickler Jakob Porser verlautbaren, dass Minecraft 2 wahrscheinlich kommen würde. Aktuell ist Mojan dafür jedoch viel zu beschäftigt. Mit Scrolls und dem sehr kryptisch benannten 0x10c hat das schwedische Studio gleich zwei Projekte in der Pipeline, auf die die Gamingwelt gespannt wartet.

Besonders Scrolls blickt dabei auf eine interessante Entstehungsgeschichte zurück. Mojang wurde nämlich vom mächtigen Videospielunternehmen Bethesda verklagt. Bethesda ist insbesondere für seine The Elder Scrolls-Reihe bekannt. Rollenspiel-Meisterwerke wie Morrowind, Oblivion und Skyrim sind allesamt Teil dieser Reihe. Bethesda sah nun die Namensrechte der Elder Scrolls-Reihe verletzt. Die Angelegenheit wurde im Endeffekt außerhalb des Gerichts geregelt. Mojang verpflichtete sich, keinen direkten Konkurrenten zur The Elder Scrolls-Reihe zu entwickeln und den Namen Scrolls nicht als Trademark eintragen zu lassen. Im Gegenzug zog Bethesda seine Klage zurück.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Zelda und mehr: Die Top 10 wichtigsten Spiele der letzten zehn Jahre

Vor Minecraft 2 kommen Projekte wie Scrolls

Für die nächste Zeit ist Mojang also erst einmal beschäftigt. Doch was kommt danach? Nun, zunächst einmal bleibt Minecraft der größte Fokus. Mit immer neuen Patches, Features und anderen Überraschungen hält Mojang seine gigantische Community brav bei der Stange. Dann einen zweiten Teil nachzuschieben, könnte auf ordentlichen Widerstand stoßen. Einer ähnlichen Situation sah sich auch  Valve vor einigen Jahren gegenüber stehen. Damals kündigten sie nur kurze Zeit nach dem Release von Left 4 Dead den Nachfolger an und zogen damit den Ärger ihrer Community auf sich, schließlich befürchtete diese, dass sie nun entzwei gerissen wird.

Bis sich Mojang um solcherlei Dinge sorgen machen muss, ist es vermutlich noch lange hin. Bisher steht es nämlich noch in den Sternen, ob Minecraft 2 jemals erscheinen wird.

Erkennst du diese Spiele anhand ihrer Code-Bilder?

Spiele sind auch nur eine Zusammensetzung aus vielen Pixeln und Codes. Doch auf diesen Bildern hier sind die Games kaum noch wiederzuerkennen. Oder etwa doch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung