Minecraft TNT: Bauen und Fernzünden - Alle Infos zu den explosiven Blöcken

Christopher Bahner

Bang, Boom, Bang! Mit TNT könnt ihr jede Menge Schabernack in Minecraft anstellen. Mit der Sprengkraft der explosiven Blöcke lässt sich so manches Problem auf spektakuläre Art und Weise lösen. Wir geben euch alle Informationen zu den roten Blöcken, erklären euch wie ihr sie herstellt und am besten im Spiel verwendet.

minecraft-tnt-banner

Minecraft für Konsolen kaufen*

Minecraft TNT: So stellt ihr es her

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
13 Minecraft Seeds: Die besten und schönsten Seeds für den PC

Auf natürliche Weise findet ihr TNT in Minecraft in Wüstentempeln als Teil von Fallen, die mit Bodenplatten in Verbindung stehen. Wesentlich einfacher und ungefährlicher ist es jedoch, die Explosionsblöcke selber herzustellen. Alles, was ihr dafür benötigt, sind:

  • 5x Schwarzpulver
  • 4x Sand oder roter Sand

Ordnet die Zutaten folgendermaßen in der Werkbank an:

Minecraft-Crafting-TNT

Schwarzpulvern könnt ihr durch das Töten von Creepern und Ghasts gewinnen. Manchmal findet man es aber auch in Truhen von Verliesen. Normalen Sand findet ihr in Wüstenregionen und roten Sand ausschließlich in Tafelbergen.

2-minecraft-53314.mp4.

Minecraft TNT: Aktivierung und Explosionsradius

Habt ihr euch einen Dynamitblock hergestellt, gibt es folgende Möglichkeiten ihn zu aktivieren:

  • mit einem Feuerzeug
  • durch ein Redstone-Signal
  • durch Beschuss mit einem Feuerpfeil
  • mit einem Werfer-Block
  • durch eine Feuerkugel
  • durch Kontakt mit sich ausbreitenden Feuer oder Lava
  • wenn es sich im Radius einer Explosion befindet (beispielsweise von einem anderen TNT-Block)

TNT verhält sich bei einer Explosion ähnlich wie ein Creeper mit der selben verheerenden Wirkung. Die Zeitspanne zwischen Aktivierung und Explosion beträgt vier Sekunden. In dieser Zeit blinkt der Block genau acht Mal, anschließend dehnt er sich kurz aus und explodiert. Befinden sich andere TNT-Blöcke im Radius der Druckwelle, explodieren diese ebenfalls, was sie hervorragend für geplante Kettenreaktionen macht.

Sobald TNT aktiviert ist, könnt ihr es nicht mehr entschärfen und auch nicht zerstören. Nicht entzündete Blöcke dürft ihr hingegen gefahrlos abbauen. Mit TNT-Blöcken könnt ihr zwar schneller Bergbau betreiben als von Hand, jedoch empfiehlt sich dies nicht, weil im Schnitt 75 Prozent des Ertrages durch die Explosion zerstört werden.

Minecraft, Das Schaltkreis-Handbuch: Die Hohe Redstone-Schule*

Minecraft TNT: So errichtet ihr eine Falle mit Sprengstoff

TNT eignet sich wunderbar als Falle für Monster und Spieler. Am besten funktioniert dies in Form einer Falle als Tret- oder Landmine. Dafür müsst ihr folgende Schritte durchführen:

  1. Grabt ein Loch der Größe 1×1.
  2. Kleidet die unteren Felder mit Obsidian aus.
  3. Platziert das TNT unterhalb der Röhrenöffnung.
  4. Legt einen Block Sand oder Kies auf das TNT und darüber eine Druckplatte.
  5. Zur Tarnung solltet ihr das umliegende Gebiet ebenfalls mit Sand und Kies auslegen.

 

Mehr Artikel zu Minecraft:

Erkennst du diese Spiele anhand ihrer Code-Bilder?

Spiele sind auch nur eine Zusammensetzung aus vielen Pixeln und Codes. Doch auf diesen Bildern hier sind die Games kaum noch wiederzuerkennen. Oder etwa doch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung