Zugriff auf den eigenen Minecraft-Server

Jonas Wekenborg 13

Sitzt ihr an einem anderen Rechner oder wollt Freunde zu euch auf den Server einladen, dann findet ihr die IP-Adresse des Servers, indem ihr unter Windows mit der Tastenkombination Windows+R den Ausführen-Dialog öffnet, „CMD“ (ohne Anführungszeichen) eingebt und nachfolgend „ipconfig“ (ohne Anführungszeichen) eintippt. Die Adresse hinter LAN-Verbindung gibt euch die gewünschte IP-Adresse zum Server.

router port

Port am Router freischalten

Wollt ihr Freunde einladen, die sich nicht im Lokalen Netzwerk befinden, könnt ihr einen Port an eurem Router freischalten. Dafür geht ihr wie folgt vor:

  1. Begebt euch in die Netzwerkverbindung eures PCs (Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter)
  2. Rechtsklickt auf LAN-Verbindung und wählt Status
  3. Wechselt in den Reiter Netzwerkunterstützung und notiert euch euren Standard-Gateway
  4. Kontaktiert über die Adresszeile eures Browsers den Router mit der eben gemerkten Zahlenkombination
  5. Ihr gelangt in die Router-Einstellungen und müsst gegebenenfalls das Passwort eingeben (hinten am Router)
  6. Je nach Router navigiert ihr nun unter Konfiguration in Netzwerk
  7. Editiert die NAT & Portregeln und definiert eine neue Regel
  8. Vergebt einen Namen für die Regel (z.B. Minecraft-Server) und aktiviert den Haken für Aktiv
  9. Die Regel muss für den PC gültig sein, auf dem der Server läuft
  10. Als Protokoll bestimmt ihr TCP
  11. Bestimmt jeweils als umgeleitete Ports 25565 (2 mal) und speichert die neue Regel
  12. Definiert nun eine weitere neue Regel
  13. Befolgt die Schritte 8 und 9
  14. Legt als Protokoll diesmal UDP fest
  15. Bestimmt erneut die öffentlichen und privaten Ports 25565 und speichert
  16. Gebt nun eure IP an die eingeladenen Freunde weiter (auszulesen unter wieistmeineip.de (Danke an Arcus92))

(Danke für den Hinweis an SFN)

 

Auf Seite 3 findet ihr die Anleitung, wie ihr mit noip einen Dynamic DNS-Server für Minecraft erstellt und konfiguriert.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung