Mirror's Edge Catalyst: Stadtviertel von Glass im Detail

Victoria Scholz

Erlebt Faiths Vergangenheit in Mirror’s Edge Catalyst, dem zweiten Teil des Freerunner-Actions-Titels von Dice. Im Nachfolger von Mirror’s Edge kämpft ihr euch durch die fiktive Stadt Glass, die ihr ganz im Open-World-Stil frei erkunden und erklettern könnt. Welche Stadtviertel ihr in Mirror’s Edge Catalyst erleben könnt, seht ihr in diesem Special. 

Anders als beim Vorgänger könnt ihr in Mirror’s Edge 2 eine freie Welt erkunden. Um euch nicht zu verirren, erhaltet ihr ziemlich früh im Spiel die sogenannte Runner Vision, die als eine Art Navigationsgerät fungiert. Mit dieser Methode könnt ihr interessante Orte oder Missionsziele finden und zu ihnen gelangen. Dabei könnt ihr auch entscheiden, ob ihr die Runner Vision ausschalten wollt, um die Schönheit der Stadt Glass in Gänze zu betrachten. Einen ersten Vorgeschmack findet ihr in diesem Artikel der Stadtviertel in Mirror’s Edge Catalyst.

Schaut euch auch unsere Beta-Vorschau von Mirror’s Edge Catalyst:

Mirror's Edge Catalyst - Beta-Vorschau.

Mirror’s Edge Catalyst: Das sind die Stadtviertel von Glass

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
11 Spiele, die du in unter 10 Stunden durchspielen kannst

Die fiktive Stadt Glass ist der Schauplatz der Story rund um Mirror’s Edge Catalyst. Im Spiel erfahrt ihr, dass die Stadt fast fünf Millionen Einwohner zählt und somit die drittgrößte Stadt des Landes namens Cascadia ist. Glass besteht aus drei Stadtvierteln:

  • Anchor
  • Downtown
  • Ocean Glass View

Jetzt Mirror's Edge Catalyst kaufen und Glass erkunden*

Diese drei Viertel erklären wir euch in den nachfolgenden Abschnitten näher.

Anchor - reich und schön

Anchor ist der reichste Bezirk von Glass. Hier tummeln sich tausende junge Leute, die nachts die zahlreichen Nachtclubs unsicher machen. Aber auch die Einkaufsmöglichkeiten hier sind beliebt. Bald soll sogar die gigantische Bauble Mall, eines der größten Bauprojekte, eröffnen. Hier findet ihr mehrere hohe Gebäude, die ihr erklettern könnt. Sie gehören den mächtigsten Unternehmen der Stadt, also seid vorsichtig!

Downtown - modern, schick und… illegal

Das Vierteil Downtown ist das Stadtzentrum von Glass. Schicke Boutiquen und moderne Gebäude sind hier an der Tagesordnung. Die Straßen sind belebt und Leute hip. Außerdem findet ihr hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie etwa auch das Hauptquartier der Elysium Corporation. Das Unternehmen ist führend im Bereich der medizinischen Forschung. In letzter Zeit häufen sich Gerüchte über illegale Runner, die in Downtown ihr Unwesen treiben sollen.

Ocean Glass View - erholsam und einladend

Ocean Glass View wird von allen nur „Die View“ genannt. Hier leben vermehrt aufstrebende und wohlhabende Bürger Glass‘. Besucht die Strandpromenade und trefft auf freundliche Familien, die hier mit ihren Kindern spielen. Es gibt auch Wassersportaktivitäten, die jedoch nur mit einem entsprechenden Fahrzeug- und Mitarbeiterstatus genutzt werden dürfen.

Die Stadt Glass mit ihren Stadtvierteln ist wahrlich schön. Jedoch gibt es auch dunkle und dreckige Tunnel, in denen ihr mit Faith unterwegs seid. Lauft durch die Stadt und lernt jeden Winkel kennen, damit ihr die große Verschwörung aufdecken und das drohende Unheil aufhalten könnt.

Beweise Dein Gaming-Wissen: Erkennst du all diese Logos?

Logos sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Spiels. Sie sind nicht nur für die Vermartkung eines Titels von großer Bedeutung, sondern können auch zur Handlung eines Games beitragen. In unserem großen Logo-Quiz kannst Du Dein Gamer-Wissen testen. Wie gut kennst Du Dich wirklich in der Branche aus?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung