Mirror’s Edge 2: Autorin Rhianna Pratchett arbeitet nicht am neuen Teil

Amélie Middelberg 6

Beim ersten Mirror’s Edge wirkte Rhianna Pratchett, Tochter des britischen Fantasy-Autors Terry Pratchett, noch als federführende Autorin mit. Bei der Fortsetzung Mirror’s Edge 2 ist sie jedoch nicht mit von der Partie, wie sie selbst nun über Twitter verlauten ließ. 

Rhianna Pratchett
Zuletzt schrieb Pratchett die Geschichte des Tomb Raider Reboots von Square Enix, das 2013 erschein. Für Mirror’s Edge sei sie jedoch nicht durch Entwickler DICE angesprochen worden. Die Fortsetzung des Parkour-Spiels wurde auf der E3 2013 offiziell angekündigt und soll für PC und die Next Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Angeblich wird Teil 2 eine Reboot und hält für Protagonistin Faith eine neue Herkunftsgeschichte bereit.

Mirror's Edge 2 Trailer.
Nebenbei stellt sich die Frage, ob Pratchett stattdessen an einer Next Gen-Fortsetzung des Tomb Raider-Reboots, welche sich laut Square Enix
bereits in Entwicklung befindet, beteiligt ist. Dazu wollte sich die Autorin jedoch bisher nicht offiziell äußern.

Quelle: Twitter @rhipratchett via Eurogamer

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung