Warner Bros. Interactive Entertainment hat ein neues Update für Mittelerde: Mordors Schatten veröffentlicht, das uns einen Foto-Modus bringt.

 

Mittelerde: Mordors Schatten

Facts 
Mittelerde: Mordors Schatten

Solltet ihr das Action-Adventure „Mittelerde: Mordors Schatten“ heute auf der PlayStation 4 oder Xbox One gestartet haben, so wurdet ihr dazu aufgefordert, ein neues Update herunterzuladen. Neben einigen Veränderungen, die der allgemeinen Stabilität dienen, wurde auch ein sogenannter Foto-Modus hinzugefügt.

Dieser wird durch Klicken des linken Analogsticks aufgerufen und ermöglicht es euch, die Benutzeroberfläche vollständig auszublenden und Kameraeinstellungen vorzunehmen. Da dieser Modus allerdings keine Fotos speichern kann, macht diese Funktion nur wenig Sinn auf der Xbox One. PlayStation 4-Besitzer können das Spielgeschehen immerhin festhalten, in dem man eigene Screenshots aufnimmt.

Bilderstrecke starten(32 Bilder)
Die 30 härtesten Trophäen und Erfolge in der Geschichte der Videospiele

Quelle: VG247

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).