Monster Hunter Generations: Das sind die besten Waffen für eure Jagd

Christoph Hagen 2

Mit Monster Hunter Generations habt ihr ein brandneues Abenteuer für euren Nintendo DS. Das Spiel bietet manch bekannte Aspekte aus den Vorgängern und stellt ebenfalls neue vor. Damit ihr wisst, auf welche der vielen, vielen Waffen ihr hinarbeiten solltet, damit ihr möglichst gute Effekte für eure Monster-Jagd herausholen könnt, stellen wir euch in diesem Guide die jeweils fünf besten Waffen einer jeden Kategorie vor.

Wir haben bisher nur Zugang zur englischen Version von Monster Hunter Generations erhalten, weswegen ein Teil unserer Begriffe noch nicht übersetzt ist. Manche der Waffen besitzen zusätzliche Slots. Dies sind Sockel, an welchen ihr Boni wie zum Beispiel kritischen Schaden anbringen könnt. Die Werte der Waffen sind ein guter Hinweis dafür, wie stark sich die jeweiligen Waffen während der Jagd bewähren. Ihr könnt aber natürlich eure eigenen Erfahrungen ins Spiel einfließen lassen und so zu noch besseren Ergebnissen kommen.

Der YouTube Gaijin Hunter hat eine Menge Hilfestellungen für Monster Hunter Generations gegeben und seit den ersten japanischen Editionen viele Informationen geliefert. Bei unseren Tipps werfen wir auch einen Blick auf seine Vorschläge.

Monster Hunter Generations - Eine brandneue Art Jäger - Trailer.

Monster Hunter Generations - Die besten Waffen für die Monsterjagd

Monster Hunter Generations bietet euch nicht nur ein enormes Arsenal an einzelnen Waffen, sondern diese sind auch noch in sehr vielseitige Kategorien eingeordnet. Welche der Klingen und Flinten besonders stark sind, zeigen wir euch in den einzelnen Bereichen. Manche von ihnen verfügen über Elementar-Boni, Sockelplätze oder einfach richtig guten Schaden. Unsere aufgelisteten Waffen sind Vorschläge. Wenn ihr während eurer Jagd noch besser Waffen aufspüren könnt, lasst es uns wissen.

Die fünf besten Großschwerter in Monster Hunter Generations

Mit Großschwertern werdet ihr wahrscheinlich nicht sehr oft zuschlagen. Deshalb ist es wichtig, dass ihr euren Angriff auf Level drei aufladet und dann einen gezielten Schlag mit sehr viel Schaden landet. Insgesamt gibt es eine sehr große Anzahl an diesen Schwertern, weswegen es gut möglich ist, dass ein Großschwert, welches wir nicht in unserer Liste führen, besser zu eurem Spielstil passt und dadurch deutlich stärker wird. Probiert euch aus und lernt die passende Waffe für euren Monster Hunter kennen.

Name Schaden Affinity Boni
Ashen Array 200 5% 30 Blast
Tigrex Großschwert 220 -15% 1 Slot
Himmlischer Sonnenschein 240 -20% 16 Wasser
Dark of Night 190 35% 2 Slots
Rogue Sedition 190 20% 2 Slots

Die fünf besten Lanzen im Spiel

Lanzen verschaffen euch eine sehr gute Reichweite, bei gleichzeitig guter Verteidigung.

Name Schaden Affinity Boni
Hellblade Granat 200 5% 25 Blast
Radiant Shower 190 15% Sehr beständig
Hadad Sedition 180 - 2 Slots
Spiked Javelin 240 - Enormer Bonus durch Aufladung
Alatreon Gleam 180 - 2 Slots28 Drachen

Die fünf besten Gunlances im Spiel

Die Gunlances sind eine interessante Mischung aus normalen Lanzen und Schusswaffen.

Name Schaden Affinity Boni
Powderkeg Brewer 200 5% 25 Blast
Grimclaw Burst 200 10% Wide Level 3
Anguished Centaurus 190 - 13 Drachen2 Slots
Demonlord Gunlance 190 -10% 30 DonnerWide Level 41 Slot
Tamarod Sedition 180 - 2 SlotsLong Level 4

Die besten fünf Jagdhörner in Monster Hunter Generations

Mit Jagdhörnern könnt ihr sowohl Schaden als auch Unterstützung liefern. Mit den Melodien der Jagdhörner könnt ihr eure Statuswerte oder Immunitäten stärken und Monster sogar verwirren.

Name Schaden Affinity Boni
Grimclaw Horn 180 10% ATK LEarplugs S
Akantor Dark Melody 250 40% Atk/Def SWind LAusdauer L
Relic Horn 210 Atk/Def LLeben L
Teostra’s Orphe 180 - 42 Blast1 SlotAtk/Def SWind LAusdauer L
Mountain Echo 220 - 1 SlotAusdauer LDef LHeal MGiftheilung

Die besten Langschwerter für die Jagd

Die Langschwerter sind sehr elegante Waffen. Ihr habt eine gute Reichweite, verursacht jedoch etwas weniger Schaden.

Name Schaden Affinity Boni
Blistering Govandan 200 5% 25 Blast
 Cimsonfork 240 - +40 Defense
Grimclaw Cutter  200 10% sehr scharf
Zealous Sedition 180 20% 2 Slots
Deepest Night 180 40% 2Slots

Die besten Schwert und Schild Kombinationen

Wenn ihr euch für die Schwert und Schild Variante in Monster Hunter Genreations entscheidet, erhaltet ihr einen großen defensiven Bonus auf Kosten von euren Damage-Outputs.

Name Schaden Affinity Boni
Magma Hellblade 200 5% 25 Blast
Deathprize 190 - 30 Paralyse2 Slots
Alatreon Star 180 - 37 Drachen1 Slot
Daze Eye 180 - 44 Feuer1 Slot
Fighter Sword 230 - -

Die besten Dual Blade Waffen im Spiel

Mit diesen sehr schnellen Waffen erzeugt ihr viel Schaden in kurzer Zeit. Darunter leidet zwar eure Verteidigung, aber ihr seid sehr mobil und könnt Angriffen gut ausweichen.

Name Schaden Affinität Boni
Evening Dusk 200 10% 26 Wasser
Charred Slicers 200 5% 20 Blast
Deadeye Daggers 210 10%
Salamanders 180 35% 32 Feuer
Arkantor Shadow Claws 250 30% Sollte mit Schärfe+ gesockelt werden.

Die mächtigsten Hämmer in Monster Hunter Generations

Mit diesen schweren Waffen könnt ihr eure Gegner ausknocken. Ihr verursacht viel Schaden, seid dafür aber sehr langsam.

Name Schaden Affinity Boni
Hellblade Hammer 200 5% 25 Blast
Qadar Sedition 180 20% 2 Slots
Tigrex Hammer 220 -15% 1 Slot
Grimclaw Hammer 200 10% Sehr scharf
Spiked Hammer 220 15% Schärfe + 2 sollte verwendet werden.

Switch Axe/Morphaxt - die besten Zweihänder

Ihr verfügt über eine enorme Reichweite und könnt dabei sehr viel kritischen Schaden austeilen, während ihr zwischen dem Axt- und Schwertmodus wechseln könnt.

Name Schaden Affinity Boni
Baraq Sedition 180 20% 2 Slots
Diadalos Axe 240 - Unheimlich hoher Schaden
Parting Slice 200 10% 28 Wasser, 1 Slot
Silverwind Axe 190 15% Sehr scharf
Hellblade Axe 200 5% 30 Blast

Die mächtigsten Charge Blades im Spiel

Mit diesen Waffen könnt ihr zusätzlich Aufladungen für eure Angriffe generieren. Dadurch erhaltet ihr einen guten Bonus auf euren Schaden und seid dennoch durch euren Schild vor Schaden geschützt.

Name Schaden Affinität Boni
Teostra’s Nova 180 - 43 Blast
Rudra Divide 200 10% Gute Schärfe
Tigrex Blade 220 -15% Wenig Schärfe, trotzdem guter Schaden.
Arkantor Severance 250 45% Sollte mit Schärfe +2 gesockelt werden.
Celestial Vortex 240 -20% 16 Wasser, sehr gute grüne Schärfe.

Die stärksten Insect Glaives/Insektengleve

Mit diesen Stangenwaffen kommt eure Mobilität besonders zum Tragen. Ihr könnt mit der Klinge eurer Insect Glaive angreifen und außerdem ein Insekt auf die Monster jagen, um Aktionen auszuüben und zu sammeln.

Name Schaden Affinity Boni
Ashen Helldait 200 5% 30 Blast
Alatreon Embrace 180 - 28 Drachen2 SlotsSehr scharf
Azure Bayonet 230 3 Slots
Ukanlos Skytraveler 260 -30% +20 Def10 Eis
La Merveille 170 25% 37 Drachen2 Slots

Die besten Bögen in Monster Hunter Generations

Mit einem Bogen könnt ihr auf Nummer sicher gehen und euch besonders im Online-Modus als sehr hilfreicher Support-Jäger aufstellen.

Name Schaden Affinity Boni
Bow of Light and Courage (Bester Boden im Spiel) 230
  • 30 Blast
  • 2 Slots
Le Desir 230 25%
  • 12 Drachen
  • 1 Slot
Deadeye Greatbow 210 15%
  • Gift Power Up
Alatreon Commandment 230 -
  • 24 Drachen
Ukanlos Skyflier 260 -30%
  • 11 Eis
  • 1 Slot

Die besten Light Bowguns für die Jagd

Die Light Bowgun ermöglicht es euch Schaden aus der Entfernung zu verursachen und dabei noch mobil genug zu sein, um vor den Angriffen der Monster auszuweichen. Ihr könnt euch dadurch ein wenig mehr Zeit beim Anvisieren lassen, um möglicht präzise Treffer zu landen.

Name Schaden Affinität Nachladezeit Abweichung Rückstoß Bonus
Daora’s Hornet 230 10% recht langsam gering gering
  • Gut geeignet für Eis-Schüsse
  • 1 Slot
Wondrous Star 220 10 recht schnell keine gering
  • 2 Slots
Gold Semi-Auto 220 - schnell keine mittel
  • viele interessante Aufwerungen
  • guter kritischer Schaden
God’s Island 220 - schnell keine gering
  • Gute Statusschüsse
Kettleblower Deluxe 210 - recht schnell keine mittel
  • Gute Statusschüsse

Die besten Heavy Bowguns in Monster Hunter Generations

Durch die schwere Variante der Bowgun ist eure Bewegungsgeschwindigkeit etwas eingeschränkt. Dafür haben die Schüsse der Heavy Bowgun jede Menge Durchschlagskraft. Achtet auf die kritische Distanz. Wenn ihr zu weit von eurem Ziel entfernt seit, wird euer Schaden darunter leiden. Versucht die richtige Reichweite zu finden, um das Maximum aus eurer Waffe zu holen.

Name Schaden Affinität Nachladezeit Abweichung Rückstoß Bonus
La Foi 220 30 % Normal Keine Mittel
  • 1 Slot
Vizvi Cannon 200 15 % Gering Keine Gering
  • 3 Slots
Mountainous Roar 220 - Gering Keine Gering -
Akantor Skysounder 220 40 % Gering L/S Mittel -
Veiled Kamaeleon 230 - Gering SL/R Mittel
  • 2 Slots
  • +30 Verteidigung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung