Monster-Hunter-Fans aufgepasst! Die Entwickler haben sich die Zeit genommen und gleich 22 Minuten Gameplay-Material aufgenommen. Diese zeigen einen ausdauernden Kampf gegen eines der Monster in dem neuen Ableger für PS4, Xbox One und PC. Zur Jagd geht’s hier entlang.

Monster Hunter World: Ancient Forest Gameplay.

Monster Hunter World hat definitiv viele auf der diesjährigen E3 überraschen können. Ein neuer Ableger der Reihe wäre an sich nichts Neues. Aber dieser erscheint eben zum ersten Mal für Heimkonsolen und den heimischen Rechenknecht. Damit du dir schon einen Eindruck von dem kommenden Jagdfest machen kannst, haben die Entwickler von Monster Hunter World nun ein neues Gameplay-Video hochgeladen.

Fans beschweren sich über Casual-Ansatz

Dieses zeigt die Jagd eines Monster Hunters auf einen gigantischen Saurier. In Monster Hunter World wirst du aber nicht zurechtkommen, wenn du dich nur auf pure Stärke verlässt. Hier muss jeder Schritt überlegt sein. So lassen sich Fallen aufstellen oder die Umgebungen für mehr Schaden am Monster nutzen. Im Video werden auch gleich zwei verschiedene Waffenarten gezeigt. Das Großschwert ist eine mächtige Nahkampfwaffe, die auch zum Blocken gedacht ist. Die schwere Bowgun hingegen eignet sich perfekt für Fernkämpfer. Diese müssen aber auf Treffer durch Feind aufpassen.

Ein wichtiges Feature im Kampf gegen Monster sind andere Monster. Diese kannst du mit den die Schlacht einbeziehen und so noch mehr Schaden an deinem eigentlichen Ziel verursachen. Monster Hunter World soll im Frühjahr 2018 für PS4 und Xbox One erscheinen. Die PC-Version wird wohl ein wenig länger auf sich warten lassen. Einen genaueren Termin gibt es bislang nicht.