Mount and Blade 2 - Bannerlord: Endlich neues Gameplay-Material

Jonas Wekenborg

Die gamescom 2015 lockt TaleWorlds endlich neue Informationen zur heiß ersehnten Strategie-Rollenspiel-Fortsetzung Mount & Blade 2: Bannerlord heraus. So gibt es in den beiden neu veröffentlichten Trailern das neue Wettersystem, Crafting, Minigames, Belagerungen und mehr zu sehen.

Mount and Blade 2 - Bannerlord: Gameplay-Trailer.

Mount & Blade 2: Bannerlord - Crafting, Belagerung und mehr

Die Informationen kommen kleckerweise, aber immerhin mehren sie sich in den letzten Monaten. Während der gamescom 2015 stellten TaleWorlds neue Details ihres Genre-Mixes mit Erfolgs-Garantie vor. Zugegeben, die Grafik hängt noch einige Jahre hinter dem aktuellen Stand hinterher (Christopher nennt es „Gothic3-esque“), doch dafür ist es „deep“.

bannerlord jahreszeiten und wetter
Jahreszeiten und Wettereffekte

Der Trailer zeigt eindrucksvoll, wie sich die Umwelt in den verschiedenen Jahreszeiten wandelt und vom Wetter beeinflusst wird. Wettereffekte gab es im Vorgänger zwar auch, jedoch blieben die bis auf die Gameplay-Mechaniken komplett irrelevant für das optische Spielerlebnis (Pfeile und Bolzen flogen langsamer).

Jahreszeiten gab es gar nicht, allein die unterschiedlichen Biome von Calradia machten eine optische Unterscheidung möglich.

Belagerungswaffen

Während es in Warband allein mit Leitern und Wehrtürmen an die Mauern einer Feste ging, darf in Bannerlord nun endlich mehr Gerät erstellt werden. Im Trailer zu sehen sind Katapulte, Palisaden, ein Rammbock und erneut ein Wehrturm, den ihr dieses Mal selbst schieben könnt (und der historisch korrekt mit Lederhäuten zum Schutz gegen diese verdammten Brandpfeile behangen ist).

Crafting

bannerlord crafting
Das hat es noch gar nicht gegeben. Crafting ist in heutigen Spielen das A und O, dabei ist es eigentlich witzlos, dass im „Mittelalter“ jedermann einen Schmiedehammer oder Nadel und Faden schwingen konnte. Sei es, wie es ist, in Bannerlord dürft ihr mindestens Waffen selbst craften. Und das auf eine besondere Art und Weise. Im Trailer wird gezeigt, wie ihr vier Elemente eines Schwertes selbst beeinflussen könnt, was sich optisch und in verschiedenen Werten niederschlägt. Einen Namen für eure Kreation dürft ihr dann ebenfalls vergeben.

Ob man verschiedene Stile in Form von Bauplänen finden können wird oder ob es bei einem Standardset bleibt, ist noch unklar. Könnte man allerdings im Zweifel auch über eine Mod lösen.

bannerlord minigames
Minispiele

Ebenfalls neu und auch noch nicht ganz offensichtlich sind die Minispiele, die in Form eines Brettspiels ähnlich Dame vorgestellt wurden.

Ob dies Einfluss auf Dialoge haben kann, einfach nur dem Zeitvertreib oder Denargewinn dienen wird wissen wir noch nicht.

Replay

Eine Funktion, die besonders die YouTuber unter den Mount & Blade-Fans ansprechen wird, ist der Replay-Modus. Hier könnt ihr Wiederholungen von Schlachten nachträglich bearbeiten.

Mount and Blade 2 - Bannerlord: Engine-Trailer.

Alle News der gamescom 2015 im Überblick!*

Bilderstrecke starten(51 Bilder)
gamescom 2015: Alle Trailer in der Übersicht!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung