Need for Speed: Seht euch fast 50 Minuten Gameplay an!

Marco Schabel 5

Need for Speed wurde zum besten Rennspiel der E3 gekürt. Nach zweijähriger Pause kehrt das wohl erfolgreichste Arcade-Racing-Franchise zurück und erinnert in einigen Punkten an erfolgreiche frühere Ableger wie Need for Speed Underground oder Most Wanted. Wir haben fast 50 Minuten an Gameplay für euch gefunden.

Need for Speed: Seht euch fast 50 Minuten Gameplay an!

Wusstet ihr, dass ihr im kommenden Need for Speed nicht nur Autos mit halsbrecherischen Geschwindigkeiten über Straße und Land rasen könnt? Als alteingesessene Fans der Serie sicherlich. Natürlich wird auch der noch in diesem Jahr erscheinende Racer wieder viele Möglichkeiten bieten, euer Vehikel ganz nach euren Wünschen zu gestalten. Eben dieser Gestaltung widmen sich einige aktuelle YouTube-Videos, die insgesamt fast 50 Minuten an Gameplay aus Need for Speed bereitstellen.

Die Videos zu Need for Speed stammen von verschiedenen Kanälen des Video-Giganten und sind unter diesen Zeilen auffindbar. In Augenschein werden nicht nur Lackierungen, Spoiler oder andere optische Verbesserungen genommen, sondern auch zahlreiche Tuning-Einstellungen. Bereitet euch also auf fast eine Stunde Fanservice für Auto-Liebhaber vor, die auch gerne unter die Motorhauben blicken. Aufgenommen wurden die Need for Speed-Videos direkt aus dem Spiel. Es handelt sich also um keine öden abgefilmten Szenen.

Hier könnt ihr Need for Speed vorbestellen *

Bevor ihr euch aber gelangweilt und Augenrollend aus diesem Beitrag verabschiedet, seid euch sicher: Es wird auch gefahren! Habt also keine Angst hier nur Zahlen, stehende Autos und eine echt tolle Grafik zu sehen. Die Boliden machen auch die Straßen in Need for Speed unsicher und zeigen, was wirklich in den Motoren steckt. Also Film(e) ab!

Need for Speed erscheint am 5. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung