New Super Mario Bros. U: Ohne eine einzige Münze durchgespielt

André Linken

Ein YouTuber hat das Jump&Run New Super Mario Bros. U vor kurzem auf eine ganz besondere Art und Weise durchgespielt.

Der Fan namens „Ceave Gaming“ hatte allem Anschein nach die Nase voll von normalen Speedruns und ähnlichen Aufgaben. Stattdessen suchte er nach einer ganz besonderen Herausforderung – und hat sie wohl gefunden. Denn er hatte es sich selbst zum Ziel gesetzt, New Super Mario Bros. U auf der Wii U durchzuspielen, ohne dabei auch nur eine einzige Münzen zu berühren.

Um diesen ehrgeizigen Plan überhaupt realisieren zu können, hat sich der YouTuber zunächst intensiv mit der Vorbereitung beschäftigt und dabei die möglichst optimalen Routen für die einzelnen Levels ausgeknobelt. Um an einigen der Münzen vorbeizukommen, musste unter anderem auf kurzzeitige Schwebe-Touren und perfekt getimte Schrumpfaktionen setzen.

Sogar an den unsichtbaren Münzen kam er vorbei, musste sich jedoch bei einer ganz bestimmten Münze, die direkt unterhalb einer Röhre wartet, etwas einfallen lassen. Damit sein Plan aufging, kam er um den Einsatz eines Glitches nicht herum, wie du in dem Video oben in dieser Meldung gut sehen kannst.

Sind die Eltern von Mario und dem Alien etwa Geschwister?

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Sind die Eltern von Mario und dem Alien Geschwister?

Super Mario Bros: Das ist der offizielle Text zum Themensong

Doch auch wenn der „No Coin Run“ in New Super Mario Bros. U nur mithilfe des besagten Tricks zustande kam, war es eine durchaus beachtliche Leistung, vor der wir nur den Hut ziehen können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung