NieR Automata: Entwickler arbeiten schon am nächsten Teil

Sandro Kreitlow 1

NieR: Automata zählt zweifellos zu den Überraschungshits des Jahres. Die Folge: Ein weiterer Teil ist geplant, nun ist die Entwicklung bereits gestartet. 

Das ist NieR: Automata 

NieR: Automata - Der Tod ist dein Anfang Launch-Trailer.

NieR Automata konnte nicht nur Kritiker überzeugen, es verkaufte sich auch über 2 Millionen mal. Damit ist das neueste Spiel vom japanischen Studio Platinum Games (Bayonetta, Vanquish) einer der absoluten Überaschungshits 2017. Im Zuge des Erfolgs wurde zuletzt über einen möglichen Nachfolger gemunkelt. Zuletzt suchte das Studio Entwickler für ein verwandtes Projekt. Wie der NieR-Produzent Yosuke Saito nun in einem Interview mit dem Dengeki PlayStation-Magazin (via Gematsu) bestätigt, haben die Entwicklungsarbeiten bereits begonnen.

Neben NieR: Automata können wir dir noch diese acht weiteren Geheimtipps empfehlen: 

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Diese 8 Geheimtipps für die PS4 hast du bestimmt verpasst

So wird aktuell noch am Setting gewerkelt, weswegen vor zwei Monaten ein Scenario Creator gesucht wurde. Saito hofft dabei, dass sich Fans schon auf das neue Projekt freuen. Ob Yoko Taro wieder der kreative Kopf hinter dem neuen NieR-Ableger sein wird, steht noch nicht fest, wie Saito verrät:

Er ist… jedenfalls glaube ich das (lacht). Taro-san sagt, er würde alles machen, solange er dafür bezahlt wird, aber es gibt niemanden, den ich kenne, der sich für Geld so bewegen würde, wie dieser Mann.

Ob wieder Platinum Games die Entwicklung übernimmt, steht ebenfalls noch nicht fest.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung