Ninja Gaiden 3

Tino Neumann

Was wird Neues im nächsten Teil des Ninja-Gemetzels geboten? Auch „Ninja Gaiden 3“ wird wie gewohnt bockschwer sein, will aber dennoch einsteiger-freundlicher werden als es die bisherigen Titel der Reihe waren.

Große spielerische Neuerungen wurden auf der E3 2011 nicht präsentiert, nur in Sachen Story tut sich offenbar einiges. So soll es neue, bisher unbekannte Charaktere geben, wie zum Beispiel eine junge Lady, die die Ninjas um Hilfe bittet. Warum bittet sie um Hilfe? Ganz klar, Terroristen haben London im Visier und diesen Schurken muss Einhalt geboten werden. Wie? Mit geballter Ninja-Kraft natürlich. Darüber hinaus soll der Spieler mehr über die Vergangenheit, dem Leben und dem Charakter von Hayabusas erfahren.

Das Gameplay punktet mit bekannt leichtgängiger Schweraction – nicht neu aber überzeugend. Auch die Farbe Rot überwiegt in den Kampfszenen wieder, serientypisch eben.

Neu ist die Möglichkeit seinen Gegnern aus dem Hinterhalt heraus, ganz in Ninja-Manier den Garaus zu machen. Schleicht man sich also lautlos an einen Bösewicht an ist es möglich diesen mit nur einer Attacke zu beseitigen. Ebenfalls neu und ein großer Schub für die Ninja-Atmosphäre ist die Schlitter-Technik. Der Spieler kann so unter niedrige Hindernisse hindurch rutschen oder im Kampf  besser ausweichen. So kann man auch hinter den Gegner gelangen und ihn sogar ins Straucheln bringen – und das sieht auch noch cool aus!

In Sachen Setting ist „Ninja Gaiden 3“ ebenfalls mit Elan bei der Sache. London kommt mit dichter Atmosphäre daher, was nicht zuletzt an den gelungenen Regen- und Nebel-Effekten liegen mag. Etwa nur Mittel zum Zweck, um über die etwas auffällige Detailarmut in den Londoner Straßen hinweg zu täuschen? Nun gut, „Ninja Gaiden 3“ ist ja auch noch nicht fertig.

Das von Team Ninja entwickelte Game soll Anfang 2012 für PS3, Xbox 360 und Wii zu haben sein.

Mehr Infos zur E3 2011 findest du hier!

Alle Artikel zu Ninja Gaiden 3

  • Das sind die 6 härtesten Spiele deiner Kindheit

    Das sind die 6 härtesten Spiele deiner Kindheit

    Wer kennt sie nicht: Die zahlreichen Memes und GIFs auf 9GAG und Co., die beweisen sollen, dass Dark Souls das schwerste Spiel aller Zeiten ist. Im Angesicht der folgenden sechs brutal schweren Klassiker sieht das Spiel von From Software hingegen blass aus.
    Lisa Fleischer 2
  • PlayStation 4-Spiele 2017: Die große Liste der Exklusivtitel

    PlayStation 4-Spiele 2017: Die große Liste der Exklusivtitel

    Für das Jahr 2017 stehen einige Exklusivtitel für die PlayStation 4 an. Darunter sind komplett neue Titel, Nachfolger von beliebten Games und sogar Wiederkehrer aus alten Tagen. Fest steht, dass wir gespannt sein können auf die Titel des Jahres 2017. Wir stellen euch die PlayStation-Exklusivtitel etwas genauer vor.
    Christoph Hagen 19
  • Ninja Gaiden 3 Test - Ninja meiden!

    Ninja Gaiden 3 Test - Ninja meiden!

    Die Ninja Gaiden-Saga wird erneut zur Trilogie. Zwar ohne Großmeister Itagaki, aber das macht nichts, schließlich kann Team Ninja auch ohne den exzentrischen Japaner gute Spiele schaffen. Dachten wir jedenfalls, bis wir Ninja Gaiden 3 gespielt haben. Zwar sind wir keine Hardcore-Fans der Ninja Gaiden-Reihe, können also die Enttäuschung der wahren Fans nicht ganz nachvollziehen. Aber wir mögen gute Actionspiele und...
    Thomas Goik 5
  • Ninja Gaiden 3 Preview - Von wegen ungeschnitten

    Ninja Gaiden 3 Preview - Von wegen ungeschnitten

    Die goldene Ära der Ninja ist irgendwie vorbei oder? In den 80er Jahren wurden die Shuriken schleudernden Schattenkrieger durch Filme wie „American Ninja“, die „TMNT“ und eine Flut an Ninja-Animes zum Inbegriff des Cool. Mit „The Last Ninja“, „Shinobi“ oder „Tenchu“ bekam dann die Gameskultur ihre ersten Ninja Ikonen verspasst. Auch „Ninja Gaiden“ war von Anfang an dabei. Heute hält die Serie als eine der letzten ihrer...
    Tobias Heidemann 2
* gesponsorter Link