Nioh: Samurai-Action-RPG hat nun einen Release-Termin

Lisa Fleischer 1

Nachdem die zweite Demo zum PS4-exklusiven Samurai-Action-RPG Nioh vor einigen Tagen endete, gab Koei Tecmo auf der Tokyo Game Show nun den finalen Release-Termin zum Spiel im Stile von Dark Souls bekannt. Demnach soll Nioh doch nicht mehr in diesem Jahr erscheinen.

Nioh - gamescom 2016 - Gameplay Trailer (Beta Demo).

Auf der Sony-Pressekonferenz im Vorfeld der Tokyo Game Show gab Kou Shibusawa von Koei Tecmo das finale Release-Datum für das Samurai-Action-RPG aus dem Hause Team Ninja bekannt, das sich nun schon seit ungefähr 10 Jahren in Entwicklung befindet. Demnach kannst Du die finale Version von Nioh doch nicht mehr in diesem Jahr spielen, sondern erst am 09. Februar 2017. Dafür gilt dieser Release-Termin aber weltweit.

In Nioh erlebt ihr die Geschichte von William Adams, dem ersten westlichen Samurai, und seiner Reise nach Japan. Vom Gameplay her ähnelt das Spiel Dark Souls. Um Deine Gegner zur Strecke zu bringen, reicht reines Gekloppe längst nicht aus; Vorsicht und Taktik sind gefragt.

Die bislang zweite Demo zu Nioh konntest Du vom 23. August bis 6. September ausprobieren. Ob Du noch einmal die Gelegenheit hast, Nioh vor dem Release im Februar zu testen, ist bislang noch nicht bekannt.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
11 Videospiel-Charaktere, die einen Doppelgänger in anderen Spielen haben.

Screenshots zu Nioh:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung