Anscheinend belegt No Man's Sky auf der Blu-ray-Disc nur sechs Gigabytes, das erste Update sei allerdings schon in Arbeit. Das schrieb Sean Murray, Mitgründer von Hello Games, auf Twitter. In der letzten Woche war bekannt geworden, dass das Weltraum-Abenteuer nun endlich in Produktion gegangen ist.

 

No Man's Sky

Facts 
No Man's Sky
No Man's Sky - Hintergrund und Tiefe des Universums

Nachdem der Release-Termin No Man's Sky im Juni spontan auf August verschoben wurde, teilten die Entwickler von Hello Games in der letzten Woche mit, das Weltraum-Abenteuer sei nun endgültig fertiggestellt und in Produktion gegangen. Lange müsst ihr euch also nicht mehr gedulden, bis ihr die im wahrsten Sinne des Wortes unendlichen Weiten von No Man's Sky erkunden dürft.

Warum ich glaube, dass No Man's Sky seinem Hype gerecht wird

Sean Murray kündigte nun auf Twitter an, dass No Man's Sky als Disc-Version nur sechs Gigabytes umfassen wird, bei einem Großteil davon handele es sich um Audio-Dateien. Das ist vor allem der prozeduralen Berechnung der Welt von No Man's Sky zu verdanken, die deutlich weniger Speicherplatz benötigt.

Auf der Festplatte der PS4 braucht das Spiel wahrscheinlich zunächst auch nicht viel mehr Speicher. Ob No Man's Sky durch kommende Updates dann aber doch mehr Platz benötigt, ist bislang noch nicht bekannt. Die Steam-Version jedenfalls benötigt auf eurer Festplatte zehn Gigabyte freien Speicher. Auch das ist nicht wirklich viel, braucht euer PC für die Steam-Version von The Division ganze 40 Gigabytes.

Laut Murray ist jetzt auch schon das erste Update für No Man's Sky in Arbeit. Wann dieses dem Spiel hinzugefügt werden soll, wollte er zwar noch nicht verraten, es ist jedoch davon auszugehen, dass das Update mit dem Release des Spiels im August veröffentlicht wird.

Außerdem äußerte sich der Entwickler zu den verschiedenen Versionen von No Man's Sky. Demnach sind bislang schon die Versionen für die USA, Europa und Asien zertifiziert, an der Einreichung für den japanischen Markt werde momentan noch gearbeitet. Viel steht dem Release von No Man's Sky wohl also wirklich nicht mehr im Wege.

No Man's Sky soll am 10. August für PlayStation 4 und den PC erscheinen.

Was haltet ihr davon, dass die Disc-Version von No Man's Sky nur sechs Gigabyte umfassen wird?

Hier könnt ihr No Man's Sky bestellen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Lisa Fleischer
Lisa Fleischer, GIGA-Expertin für Wearables, Haushaltsgeräte, Instagram und App-Tipps.

Ist der Artikel hilfreich?