No Man's Sky: Verwirrung um vermeintlichen morgigen Release

Annika Schumann 1

Erscheint No Man’s Sky ganz plötzlich und ohne große Ankündigung bereits am morgigen 27. Oktober 2015? Etliche Quellen schreien regelrecht „JA!“, aber andere dementieren diese Aussage. Was ist nun dran an einem möglichen „Stealth-Release“? Wir haben alle Fakten für euch parat.

No Man's Sky: Verwirrung um vermeintlichen morgigen Release

Vor kurzer Zeit hat ein nordamerikanischer Journalist von Amazon eine Benachrichtigung erhalten, dass sein vorbestelltes No Man’s Sky bereits am 27. Oktober 2015 bei ihm ankommen wird. Kurz darauf wurde aber der gesamte Produkteintrag gelöscht - doch da war es schon zu spät. Die Meldung eines plötzlichen und unangekündigten Releases des heiß ersehnten Spiels verbreitete sich wie ein Lauffeuer und PlayStation 4-Besitzer auf der ganzen Welt fiebern dem morgigen Tag entgegen. Werden sie möglicherweise enttäuscht? Das könnte durchaus sein. Während Redaktionen wie VG247 angeben, dass nicht näher benannte Quellen durchaus bestätigen, dass No Man’s Sky am 27. Oktober 2015 im PSN erscheint, sprechen sich Offizielle hingegen klar gegen ein solches Vorgehen aus. Sean Murray von Hello Games gab via Twitter bekannt, dass er von den Gerüchten um einen Stealth-Release gehört habe - diese seien aber auf jeden Fall falsch.

Ein weiterer Twitter-Account namens @TheNoMansSky hat sich mittlerweile eingemischt und angegeben, dass es sich bei 2015 um das Jahr handele, in dem No Man’s Sky erscheint. Ein Blick auf die Beschreibung des Benutzerkontos verrät, dass es sich dabei um eine Fancommunity handelt, die außerdem über Insider-Informationen verfügen will. Wenn dem tatsächlich so ist, könnte der morgige Release tatsächlich stimmen.

Es herrscht aber dennoch weiterhin Unklarheit bezüglich der Veröffentlichung. Morgen werden wir mehr wissen - spätestens nach der Pressekonferenz von Sony, passend zur Paris Games Week. Ab 17:45 Uhr geht die Konferenz los und wir können gespannt sein, was das Unternehmen in petto hat. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

No Man's Sky PlayStation Experience.

Quellen: Twitter (Sean Murray), VG247

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung