No Man's Sky: Hört in den Soundtrack rein

Martin Eiser 1

Zwei Monate sind es noch, bis die interessante Entdecker-Simulation No Man’s Sky von Hello Games erscheint. Der Soundtrack kommt von der englischen Math-Rock-Band 65 Days of Static. Jetzt können wir in das erste Stück von „No Man’s Sky: Music for an Infinite Universe“ reinhören.

No Man's Sky Trailer.

Die Erwartungen an das nächste Spiel von Hello Games sind groß. No Man’s Sky ist eigentlich nur ein Indie-Spiel und gehört trotzdem zu den ganz wichtigen Titel für die Playstation 4. Am 22. Juni 2016 werden wir endlich erfahren, ob es den Erwartungen gerecht wird. Dann erscheint die Entdecker-Simulation in einem Universum mit scheinbar endlosen Möglichkeiten für PC und PS4.

In Interviews gab Sean Murray von Hello Games immer wieder zum Besten, dass die Musik von 65 Days of Static eine wichtige Quelle der Inspiration für No Man’s Sky war. Daher verwundert es nicht, dass etwa der Song „Debutante“ im ersten Trailer zum Spiel zu hören ist. Und es ist natürlich nur logisch, dass die englische Math-Rock-Band auch den Soundtrack schreibt.

No Man's Sky Soundtrack: Kostenlos hören und herunterladen

Zusammen mit dem Spiel erscheint im Juni der Soundtrack als Doppelalbum. Es besteht aus den Werken „No Man’s Sky: Music for an Infinite Universe“ und „Soundscapes“ und bietet zwei Stunden mit Musik. Eine erste Kostprobe gibt es auf Soundcloud von dem Stück Supermoon, das bereits einen guten Eindruck von dem vermittelt, was wir erwarten können. Es kann ab sofort auf der Website von Laced, dem Label der Band, vorbestellt werden. Es erscheint digital, auf CD und Vinyl.

No Man's Sky auf Amazon kaufen *

Bilderstrecke starten
14 Bilder
No Man's Sky: Die beeindruckendsten Basen und Architekturen – mit und ohne Mods.

CD 1: No Man’s Sky: Music for an Infinite Universe

  1. Monolith
  2. Supermoon
  3. Asimov
  4. Heliosphere
  5. Blueprint for a Slow Machine
  6. Pillars of Frost
  7. Escape Velocity
  8. Red Parallax
  9. Hypersleep
  10. End of the World Sun

CD 2: Soundscapes

  1. NMS_exteriorAtmos1/falsesuns
  2. tomorrow/lull/celestialfeedback
  3. departure/shortwave/noisetest
  4. temporalDissent/ascension_test1/koaecax
  5. borealis/contrastellar
  6. outlier/EOTWS_Variation1
No Man's Sky
Entwickler: Hello Games
Preis: 54,99 €

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link