No Man's Sky: Multiplayer-Update steht kurz bevor

Marvin Fuhrmann

No Man’s Sky bekommt schon bald ein Update spendiert, dass sich der Großteil der Community seit dem Start des Spiels gewünscht haben dürfte. Damit kommen echte Multiplayer-Komponenten ins Spiel.

Seit dem Launch hat sich No Man’s Sky sehr gemausert. Die eingeschworene Community, die dem Spiel bis heute die Treue hält, wünscht sich trotzdem immer noch eines sehnlich: Einen funktionierenden Multiplayer für No Man’s Sky. Mit dem kommenden Update könnten das Flehen endlich erhört werden. Denn „Next“, der nächste Patch für das Spiel, soll Multiplayer-Elemente mit sich bringen.

Nach und nach wird No Man’s Sky mit großen Updates verfeinert:

No Man's Sky - The Path Finder Update.

Das Update soll laut ersten Infos am 26. Juni 2018 für No Man’s Sky erscheinen. Am selben Tag soll auch die Xbox One-Version des Spiels veröffentlicht werden. Das Cover dieser Variante suggeriert, dass du in Zukunft mit bis zu drei deiner Freunde die Weiten des Weltalls erkunden kannst. Denn darauf sind vier Raumfahrer zu sehen, die in die Ferne blicken. Bislang gibt es keinen richtigen Multiplayer in No Man’s Sky. Andere Spieler werden lediglich als leuchtende Kugeln angezeigt, mit denen du ein wenig interagieren kannst.

Bilderstrecke starten
29 Bilder
No Man's Sky:Die skurillsten Monster in unserer Bilderstrecke.

Der große Next-Patch macht daraus nun aber einen echten Multiplayer für No Man’s Sky, in dem Spieler miteinander reisen, bauen und erkunden können. Die Xbox One-Variante wird ebenfalls dieses Update sowie alle bisher erschienenen Patches enthalten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung