Die Existenz von „Oddworld: New ‚n‘ Tasty“ ist ein halbes Wunder. „Abe's Odyssey“ gilt als Kulthit und Kritiker-Liebling, damals schaffte es die Oddworld-Reihe auf insgesamt vier Spiele, sogar Musikvideos mit den Mudokons gab es. Nach dem Misserfolg von „Stranger's Wrath“ stieg Entwickler Oddworld Inhabitants allerdings aus und veröffentlichte für lange Zeit keine neuen Spiele mehr. Mit „New ‚n‘ Tasty“ schicken sie ihren sympathischen Charakter Abe erneut ins Rennen. Wir haben das Remake von „Abe's Odyssey“ im GIGA Gameplay angespielt!

 

Oddworld: Abe's Odyssey

Facts 
Oddworld: Abe's Odyssey

Uns ist übrigens noch der Name des Songs eingefallen, in dem Abe mitsingt: Get Freaky! Unbedingt mal reinschauen für einen 90er Jahre Nostalgie-Flash.

Korrektur: Der Kaufpreis von Oddworld: New ‚n‘ Tasty liegt bei 21€ - nicht wie erwähnt bei 30€.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Diese 9 PS1-Klassiker sollten definitiv eine Remastered-Version bekommen

Teil 2 vom GIGA Gameplay zu New n‘ Tasty:

Teil 3 vom Oddworld: New n‘ Tasty-Gameplay:

Quiz: Errätst du diese Spiele anhand ihrer Beschreibungen?