One Piece Bounty Rush: Neues Mobile-Spiel angekündigt

André Linken 1

Alle Fans der bekannten Anime-Serie One Piece dürfen sich in diesem Jahr über Nachschub an der Spielefront freuen.

Denn Bandai Namco hat mit One Piece Bounty Rush ein Free2Play-Spiel für Mobile-Plattformen angekündigt, das noch im Verlauf dieses Jahres erscheinen soll – und zwar sowohl für Android als auch iOS. Einen konkreten Release-Termin gibt es allerdings noch nicht.

Hier ein erster Vorgeschmack auf One Piece Bounty Rush.

One Piece Bounty Rush - Ankündigungs-Trailer.

Doch worum geht es in One Piece Bounty Rush eigentlich? Die Spieler müssen Teams aus jeweils vier Piraten erstellen und gegeneinander antreten. Hierfür stehen dir zahlreiche aus der Serie bekannte Charaktere wie zum Beispiel Ruffy, Nami, Zoro, Sanji, Chopper und Lysop zur Verfügung. Sogar die Rivalen wie Arlong und Buggy sind mit von der Partie.

Bei den Auseinandersetzungen handelt es sich um Kämpfe, die in „Capture the Flag“-Manier ablaufen und entsprechend viel Teamwork erfordern. Dabei steht das Sammeln von Beeren und Beute besonders im Fokus. Als Schauplatz für die Kämpfe dient unter anderem ein havariertes Schiff inklusive Fässer und ähnlichen Gegenständen. Weitere Locations sind bisher noch nicht bekannt.

Das sind alle bisher veröffentlichten One-Piece-Spiele in der Übersicht.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
GUM GUM! Alle One Piece-Spiele, die sich bislang nach Deutschland geschwungen haben

Hier kannst du One Piece: World Seeker bei Amazon vorbestellen*

Wie die Gefechte von One Piece Bounty Rush ablaufen, zeigt dir der just veröffentlichte Teaser-Trailer, der erste Gameplay-Szenen zu bieten hat. Du findest ihn weiter oben in dieser Meldung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung