Outlast

Jonas Wekenborg

Ihr besitzt Nerven wie Drahtseile und Amnesia oder Slender konnte euch nur ein leichtes Schmunzeln entlocken? Dann versucht euch in Red Barrels Survival-Horror Outlast und stellt euch einem weiteren verwunschenen Irrenhaus und seinen Bewohnern.

Outlast

Schlüpft in die nicht gerade beneidenswerte Rolle von Miles Upshur, der sich durch die Wirren der Irrenanstalt Mount Massive Asylum kämpft, die von der Murkoff Corporation betrieben wird. Als freischaffender Journalist ohne nennenswerte Kampffähigkeiten müsst ihr bei eurem Abenteuer in der Klapse einer Vielzahl von Gegnern ausweichen und dabei die letzten Worte eines sterbenden SWAT-Offiziers nachgehen.

outlast nachtsicht

Auf seinem Weg zur Wahrheit begegnet Miles einer Vielzahl von Insassen, die teils freundlich, teils alles andere als das dem Eindringling begegnen. Was hat es mit dem mysteriösen Walrider auf sich und wie gruselig kann ein Spiel in einem Irrenhaus mit schlechter Beleuchtung und faulen Reinigungskräften schon sein? Findet es selbst heraus.

Die Red Barrels Games setzen sich unter anderem aus Mitverantwortlichen bei Spielen wie Prince of Persia, Assassin’s Creed, Splinter Cell und Uncharted zusammen.

metacritic-Durchschnittsbewertung: 80%

Outlast Extended Trailer.

Outlast Features

  • Miles ist alles andere als ein Kämpfer. Während seiner Recherche im Asylum trifft er allerdings mitunter auch auf feindseelige Individuen, denen er besser ausweicht. Außer in einigen Zwischensequenzen kann Miles sich nicht körperlich zur Wehr setzen
  • Mit seiner Kamera kann Miles eine Nachtsicht aktivieren, die in einigen dunkleren Abschnitten des Asylums zwingend notwendig sind. Um die Kamera in Betrieb zu halten, müsst ihr allerdings stets die Augen nach Batterien offenhalten
  • Versteckt euch vor Gegnern oder flüchtet. Die meisten Barrieren können Gegner nicht überwinden, einige aber schon - oder sie finden einfach einen anderen Weg, der sie dann plötzlich direkt hinter euch auftauchen lässt - in einer Sackgasse…

Outlast Release

Outlast erschien bereits am 04.September 2013 über Steam für PC. Am 05.02.2014 kommt das Survival-Horror-Spiel auch auf die PlayStation 4.

Outlast
Entwickler: Red Barrels
Preis: 16,79 €

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Outlast

  • PS4-Hits auf der Playstation 1: Reise mit mir in die 90er

    PS4-Hits auf der Playstation 1: Reise mit mir in die 90er

    Plateau-Schuhe, Spice Girls und hübsche Pixelspiele, die für uns in den 90ern ja so schön echt und realistisch aussahen. Das mag zwar jetzt nicht mehr so sein, aber einen gewissen Retro-Zauber haben 90er-Titel noch immer – und der ist umso amüsanter, wenn du ihn einfach auf heutige Blockbuster legst. Wie würde sich Death Stranding auf der PS1 spielen? Ich verrate es dir.
    Kamila Zych
  • Die 30 härtesten Trophäen und Erfolge in der Geschichte der Videospiele

    Die 30 härtesten Trophäen und Erfolge in der Geschichte der Videospiele

    Vor langer, langer Zeit beschlossen die Videospiele-Götter, dass es nicht mehr ausreicht, ein Spiel von Anfang bis zum Ende durchgespielt zu haben. Die Gamer der Welt würden eine größere Herausforderung brauchen und diese bestehe darin, kleine Challenges zu meistern, wodurch die dazugehörigen Trophäen und Erfolge freigeschaltet werden. In diesem Beitrag erfahrt ihr, welche 10 härtesten Trophäen und Erfolge in...
    Kamila Zych 8
  • Wir sagen dir, welches Horror-Spiel für dich am besten ist

    Wir sagen dir, welches Horror-Spiel für dich am besten ist

    Wir lieben es, uns zu gruseln. Vor der Konsole oder vor dem PC, mit Kopfhörern, in abgedunkelten Räumen - es gibt kaum bessere Gelegenheiten, sich einen kalten Schauer über den Rücken laufen zu lassen. Das Problem ist nur: Jeder gruselt sich anders. Während die einen bei Geistern schreiend wegrennen, gähnen die anderen nur. Manch einer hat Angst vor Monstern, manch einer vor Spinnen - wer soll da noch durchblicken...
    Daniel Kirschey 9
  • Diese 10 kurzen Spiele kannst (und solltest) Du noch dieses Jahr durchzocken

    Diese 10 kurzen Spiele kannst (und solltest) Du noch dieses Jahr durchzocken

    Zwischen den Feiertagen gibt es immer wieder diese kleinen Momente, in denen kurz Zeit zum Zocken bleibt. Da lohnt es sich nicht, ein großes Rollenspiel zu beginnen oder sonstige Eskapaden zu starten. Ich zeige Dir, welche fantastischen Spiele Du locker noch vor dem Jahreswechsel in das knappe Zeitbudget gedrückt bekommst.
    Marvin Fuhrmann
  • Mord im Kornfeld: Darum wird Outlast 2 das Horror-Spiel des Jahres

    Mord im Kornfeld: Darum wird Outlast 2 das Horror-Spiel des Jahres

    Schließt die Augen und ruft euch diesen Abend ins Gedächtnis, an dem ihr Outlast gespielt habt. Und nun seid ehrlich: War schon ein Bisschen gruselig, oder? Aber auch ein Bisschen geil. Outlast 2 verspricht mit zwei neuen Gameplay-Clips, vieles noch besser zu machen als der Vorgänger. Wir sagen euch, weshalb es auf dem besten Weg dahin ist:
    Dominic Stetschnig 4
  • Entwickler warnen: VR-Horror-Entwickler müssen sehr vorsichtig sein

    Entwickler warnen: VR-Horror-Entwickler müssen sehr vorsichtig sein

    Die Virtuelle Realität kann ein großer Spaß sein und bietet vor allem einem Genre eine nie da gewesene Plattform: Horrorspielen. Einige Entwickler warnen allerdings, dass die Spiele lebensgefährlich sein können und die Studios Vorsicht mit Jumpscares walten lassen müssen.
    Marco Schabel 19
  • Outlast: USK bestätigt Xbox One-Fassung

    Outlast: USK bestätigt Xbox One-Fassung

    Es wurde zwar noch nicht offiziell bestätigt, jedoch ist nun ein großer Hinweis aufgetaucht, der eine Xbox One-Version von Outlast anpreist. Die USK hat diese Fassung nämlich bewertet.
    Annika Schumann 2
* Werbung