1 von 22

Kurzgesagt: Ist ’ne Porno-Seite. Die viel wichtigere Frage lautet: Was hat eine auf Schmuddel-Material basierende Seite auch nur im Entferntesten mit Spielen zu tun? Nun ja… Pornhub hat seine Jahresbilanz für 2016 veröffentlicht und zu diesem Anlass die „interessantesten“ Suchanfragen seiner User zu thematischen Tabellen verarbeitet… wir sollten da nicht näher ins Detail gehen. Der Punkt ist: Wir wurden darauf aufmerksam, da erstaunlich viele Tabellen mit Gaming-Bezug veröffentlicht wurden, die tief in die Psyche mancher Spieler blicken lassen: Schon gewusst, dass die beliebteste Konsole zum Porno-Streaming die PS4 ist?

Was uns hierbei jedoch besonders stutzig machte, war die Popularität mancher Overwatch-Charaktere! Zugegeben: Die Spitzenreiter des Rankings sind wenig überraschend, da es bereits im Vorfeld Ärger mit Entwickler Blizzard gab, der wenig davon begeistert war, dass seine Heldin Tracer zweckentfremdet wurde. Übrigens brachte auch die gleiche Porno-Seite schon während der Beta zu Overwatch eine Statistik heraus, in der sich zeigte, worauf die User so stehen. Wirklich interessant wird es allerdings tatsächlich erst auf den hinteren Rängen: Viel Spaß beim Blättern. Und teile uns mit, welcher Rang Dich besonders überrascht hat!

Overwatch erschien am 23. Mai 2016 und hat sich für Bilzzard zum absoluten Verkaufsschlager gemausert! Der Team-Shooter überzeugt mit seinen bunten Charakteren und einem ausgewogenen, dynamischen Kampfsystem.

Hier kannst Du Overwatch kaufen *