Blizzard: In Zukunft keine Spiele mehr für Windows XP und Vista

Alexander Gehlsdorf

Wer noch immer Windows XP oder Windows Vista nutzt, wird ab Oktober keinen Zugang mehr zu seinen Blizzard-Spielen haben.

Overwatch - Jubiläum - Jahr 1.
Bereits 2009 hat Blizzard damit begonnen, ihre Spiele nicht mehr für die Betriebssysteme Windows XP un Windows Vista zu optimieren, da diese beiden Betriebssysteme bereits damals nur noch von wenigen Spielern genutzt wurden.

So stehen die Chancen für ein Remaster von Diablo 2 und Warcraft 3*

In diesem Jahr verabschiedet sich Blizzard offiziell. Ab Oktober werden alle aktuellen Blizzard-Spiele nach und nach aktualisiert, sodass sie unter den betroffenen Betriebssysteme nicht mehr starten werden. Betroffen sind die Titel Overwatch, World of Warcraft, Diablo 3, Hearthstone, Starcraft 2 und Heroes of the Storm.

Hier kannst du Overwatch bestellen*

Blizzard begründet die Entscheidung damit, dass mit Windows 7, Windows 8 und Windows 10 inzwischen drei neuere Betriebsysteme erschienen sind und praktisch keine Spieler mehr übrig sind, die noch auf XP und Vista setzen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung