Blizzard: Neue IPs in Arbeit

Alexander Gehlsdorf 1

Nach dem Erfolg von Overwatch will Blizzard in Zukunft stärker auf neue und originelle Spiele setzen.

Overwatch - Jubiläum - Jahr 1.
In den letzten 15 Jahren hat sich Blizzard auf drei Franchisen ausgeruht: Diablo, Warcraft und StarCraft. Selbst das überraschen erfolgreiche Kartenspiel Hearthstone ist lediglich ein Spin-Off der Warcraft-Reihe. Mit Overwatch kam im letzten Jahr aber endlich frisches Blut in das Studio.

Hier kannst du Overwatch bestellen *

Offenbar will Blizzard an dieser Marschrichtung festhalten, denn wie Präsident Mike Morhaine bekannt gab, will sich das Studio nicht nur auf ihre bestehenden Marken konzentrieren, sondern auch in Zukunft neue IPs entwickeln. Dafür wurde unter anderem Blizzard Mitgründer Allen Adham mit zurück ins Boot geholt.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
WoW, Hearthstone & Co: Das sind die geilsten Blizzard-Cosplays.

Zu sehen gibt es davon in naher Zukunft jedoch noch nichts, da sich alle Projekte erst in de Konzeption befinden. Ebenso ist es nicht gesichert, dass diese Projekte je erscheinen. Schließlich wurde selbst das lang erwartete Mammut-Projekt Titan eingestellt, nachdem es nicht den internen Qualitätsvorstellungen entsprach.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung