Blizzards Erfolgs-Shooter Overwatch hat im Laufe der Zeit nicht nur Spieler, sondern auch Helden dazugewonnen. Wie es jetzt heißt, können Letztere aber auch durchaus wieder aus dem Spiel entfernt werden.

 

Overwatch

Facts 
Overwatch
Overwatch: Eichenwalde

Was Blizzard anpackt, wird in der Regel zu einem Erfolg. Das könnte unter anderem daran liegen, dass sich die Entwickler eine ganze Menge Zeit lassen, um mal mit einem neuen Spiel um die Ecke zu kommen. Immerhin ist der neueste Ableger der Warcraft-Serie schon über 10 Jahre alt, das letzte StarCraft erschien vor sechs Jahren und das brandaktuelle Diablo 3 ist auch schon wieder drei Jahre alt. Hinzu kommt, dass sich Blizzard in diesem Jahrtausend noch an keine neue Marke herangetraut hat, bis Overwatch angekündigt wurde. Der Helden-Shooter, der in diesem Jahr erschienen ist, erhielt das erhoffte große Interesse und konnte sich auch zum Start mehr als nur durchsetzen. Grundbaustein von Overwatch sind die Helden selbst, die ihre eigenen Vor- und Nachteile im Spiel bieten und bereits um weitere Charaktere, wie zum Beispiel die Scharfschützin Ana ergänzt wurden. Ganz sicher sein solltet ihr euch aber nicht, dass eure Lieblingshelden auch noch in Zukunft ein Teil des Spiels sind.

Interview zu Overwatch: „Wir arbeiten an neuen Brawls und Spielmodi“

Das zumindest deuteten die Entwickler in einem aktuellen Interview an, als sie zur Zukunft der Helden in Overwatch befragt wurden. Demnach sei es durchaus möglich, dass Helden auch wieder aus dem Shooter entfernt werden könnten. Grund dafür sei die Tatsache, dass die Charaktere kostenlos sind. „Dieses Geschäftsmodell gibt uns die Möglichkeit, Helden auch ohne ein schlechtes Gewissen zu haben in den Ruhestand zu schicken“, so Game Director Jeff Kaplan. Hinzu komme, dass es keine Notwendigkeit und keinen Druck gebe, neue Helden für Overwatch zu veröffentlichen, wenn nicht der rechte Zeitpunkt dafür erreicht ist. In Panik ausbrechen solltet ihr aber auch nicht, denn wie Kaplan versichert, werden alle bisherigen Helden noch eine Weile in Overwatch verweilen, bevor sie möglicherweise entfernt werden.

Overwatch erschien im Mai für Xbox One, PlayStation 4 und den PC und war umgehend ein Erfolg. Neben neuen Helden hat Blizzard auch neue Karten in Aussicht, wie zum Beispiel ein deutsches Schloss, das ein Dark Souls Easter-Egg beinhaltet.

Hier könnt ihr euch Overwatch kaufen und mitspielen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.