Overwatch: Blizzard stellt die neue Heldin Ana vor

Marco Schabel 4

Dem Blizzard-Shooter Overwatch wird in Kürze eine weitere Heldin zum bereits bestehenden Aufgebot hinzugefügt. Dabei handelt es sich um Ana, die sowohl Scharfschützin als auch Heilerin ist und heute Abend ausführlich vorgestellt wurde.

Overwatch Ana Gameplay.

Mit Overwatch geht die Erfolgsgeschichte des mit Activision fusionierten Entwicklerstudios Blizzard unaufhörlich weiter. Bereits zur Beta zeichnete sich ab, dass der Team-Shooter das nächste große Ding des Studios werden könnte, was sich nur kurze Zeit nach dem Release auch bestätigte. Hauptziel von Blizzard ist es aber natürlich, euch mit Erweiterungen dauerhaft dazu zu motivieren, Overwatch zu spielen. So ist es nicht verwunderlich, dass Blizzard wie versprochen bald schon den ersten neuen Charakter für das Aufgebot des Helden-Shooters verfügbar machen wird: Ana.

Das ist die neue Overwatch-Heldin Ana

Ana Amari, Pharas Mutter, ist eine Scharfschützin, die ihre Teamkameraden laut Blizzard am effektivsten aus der Ferne unterstützt. Ihre Hauptwaffe ist das kürzlich von Blizzard vorgestellte Biotisches Sniper-Gewehr, mit dem sie Pfeile verschießt. Diese können Teamkameraden heilen, Gegnern durch ein spezielles Gift aber auch kontinuierlich Schaden zufügen. Ähnlich funktionieren ihre Biotischen Granaten, die entweder Fluch oder Segen sind, je nachdem, wen sie treffen. So können Gegner kurzzeitig nicht geheilt werden, werden sie von der Granate getroffen, während Anas Mitstreiter einen kurzzeitigen Heilungs-Buff erhalten. Die neue Heldin besitzt zudem als Sekundärwaffe eine Pistole mit Betäubungspfeilen, die Gegner in Ohnmacht fallen lassen.

So funktioniert das Ranglisten-System in Overwatch

Natürlich hat auch Ana eine Spezialfähigkeit. Mit Nanoboost kann sie ihre Kameraden in Overwatch in Supersoldaten verwandeln. Sie sind dann schneller und können mehr Schaden austeilen sowie einstecken. Beschrieben wird der neue Overwatch-Charakter folgendermaßen: „Nachdem sie vor mehr als sieben Jahren ihr Gewehr an den Nagel gehängt hat, kehrt sie als eines der Gründungsmitglieder von Overwatch zurück. Wir stellen vor: Ana – eine kampferprobte Veteranin, die ihre Teammitglieder mittels einzigartiger und hochspezialisierter Waffen aus der Entfernung unterstützt.“

Hier könnt ihr euch Overwatch kaufen *

Schon bevor Blizzard die neue Heldin offiziell vorstellte, gab es das Gerücht, dass Pharas Mutter in neuem Gewand zurückkehren wird. Und teilweise wurden die Vermutungen tatsächlich bestätigt, trägt Ana nun nicht mehr ihre charakteristische Uniform, sondern ein verhüllendes Gewand. Dass sie nun jedoch unter dem Namen Sombra bekannt ist und zu Reaper gehört, hat sich nicht bestätigt. Ob es einen extra Charakter zu Sombra geben wird, wird sich wohl erst noch zeigen.

Wann genau Ana veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt, allerdings ist sie schon heute in der Overwatch-Testregion verfügbar. Mehr zu Ana erfahrt ihr im oben eingebundenen Video, während ihr unter diesen Zeilen eine Bildergalerie zur neuen Heldin findet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung