Overwatch: Erscheint vorerst ohne kompetitiven Modus

Lisa Fleischer

An der Closed Beta von Overwatch wurde oft kritisiert, dass der Competitive-Play-Modus nicht richtig funktioniere. Nun entschieden sich die Entwickler von Blizzard, den Modus komplett aus der offenen Beta, die aktuell läuft, zu streichen. Auch zum Release am 24. Mai soll er nicht verfügbar sein.

In diesem Video erklärt Game Director Jeff Kaplan, was der kompetitive Spielmodus ist:

Overwatch: Kompetitiver Spielmodus im Entwicklertagebuch.

Gestern startete die Open Beta für Vorbesteller von Overwatch, ab morgen können auch alle andere in den Helden-Shooter von Blizzard hineinschnuppern. Allerdings ohne dabei den groß angekündigten „Competitive Mode“ ausprobieren zu können. Denn der ist bis auf weiteres aus Blizzards erstem Shooter gestrichen. Damit reagierte der WoW-Entwickler auf Kritik, die im Laufe der Closed Beta geäußert wurde.

Zwar war der „Competitive Mode“ von den Testern an sich prinzipiell gern gesehen. Dennoch wurde sich in der Closed Beta immer wieder darüber beschwert, dass der Modus noch zu viele Kinderkrankheiten habe. So waren manche Spieler nicht zufrieden damit, wie man sich für den Modus qualifiziert. Die einzige Beschränkung bestand bislang nämlich darin, dass euer Account Level 25 erreicht hat. Skills, gewonnene Matches und die Verbesserung der eigenen Fähigkeiten spielen für den Modus keine Rolle. Andere Spieler kritisierten, dass das Aufleveln im „Competitive Mode“ zu sehr auf Grinding und nicht auf Langzeiterfolgen basiere.

Hier findet ihr alle News zu Overwatch

Nun möchte Blizzard den Modus nochmals verbessern. „Wir haben extrem hart gearbeitet, um den kompetitiven Modus in die Closed Beta des Spiels zu bekommen. Wir haben das Feedback der Community gelesen und vieles zu Herzen genommen. Eines der Resultate war, dass wir den Kompetitiv-Modus temporär für die Open Beta gesperrt haben, damit wir das System überarbeiten und dadurch besser machen können“, erklärte Entwickler Jeff Kaplan in einem Forum-Post.

Overwatch

Overwatch erscheint am 24. Mai 2016. Der „Competitive Mode“ soll zu diesem Datum allerdings noch nicht verfügbar sein. Wann genau er wieder spielbar ist, steht noch nicht fest. Ihr müsst euch also noch etwas gedulden, wenn ihr den Modus gerne selbst ausprobieren wollt.

Overwatch auf Amazon bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung