Overwatch: Erster Spieler erreicht Level 4000

André Linken 2

Fast anderthalb Jahre nach dem Release des Shooters Overwatch konnte der Spieler „Treeboydave“ eine bis jetzt unerreichbar geglaubte Marke erreichen.

Derzeit läuft im Helden-Shooter Overwatch ein großes Halloween-Event – wie in diesem Trailer zu sehen ist:

Overwatch Halloween Terror 2017 Trailer.

Wie er unter anderem bei Reddit.com berichtet, ist es ihm vor kurzem gelungen, als erster Overwatch-Spieler weltweit mit seinem Account das Level 4000 zu erreichen. Demnach hat er 40 Mal die 100er-Marke geknackt und sich nach jeder Runde weiter nach oben gekämpft.

Hier Overwatch online kaufen *

Das braucht natürlich seine Zeit: Wie aus seinem Profil bei der Statistikseite Masteroverwatch hervorgeht, hat er zirka 2500 Stunden benötigt, um das Level 4000 zu erreichen – das sind etwas mehr als 104 komplette Tage. In dieser Zeit konnte er alleine im Modus „Schnellsuche“ 9479 Siege verbuchen, wobei die meisten auf das Konto von den Helden Torbjörn, Lucio und D.Va gehen.

Derzeit läuft ein Halloween-Event in Overwatch. Das hier waren die besten Skins aus dem Vorjahr:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Overwatch: Alle Halloween-Skins in der Bilderstrecke.

Overwatch: Die Entwickler fürchten sich vor der Community

Das inoffizielle Level Cap von Overwatch liegt übrigens bei 1800. Doch das bedeutet nur, dass sich der Portraitrahmen nicht mehr weiter verändert. Erfahrungspunkte können die Spieler auch über dieses Level hinaus sammeln. Das nächste Ziel von „Treeboydave“ ist es übrigens, mit jedem Helden des Spiels mindestens 150 Stunden Spielzeit zu erreichen.

Weitere Themen

* gesponsorter Link