Overwatch: Kompetitiver Spielmodus im Video vorgestellt

Marvin Fuhrmann 1

In der Beta von Overwatch tut sich aktuell so einiges. Nach den letzten Updates wird nun endlich der kompetitive Spielmodus freigeschalten, in dem ihr euch mit anderen Spielern messen könnt und so einen Rang verdient. Im Video zeigen die Entwickler, welche Pläne sie damit für den Shooter verfolgen.

Overwatch: Kompetitiver Spielmodus im Entwicklertagebuch.

Der Spaß ist vorbei für Overwatch! Jetzt wird alles bitterer Ernst! Die Ranked-Spiele sind hier und ihr könnt euch mit Freunden ins Getümmel stürzen. Leider nur, wenn ihr auch Zugang zur Beta habt. Aber immerhin bekommen wir Außenstehende jetzt schon ein nettes Video der Entwickler, in dem sie den neuen Modus vorstellen.

Overwatch jetzt vorbestellen *

Zunächst handelt es sich bei den kompetitiven Spielen in Overwatch um Einzel-Matches. Das bedeutet: Statt wie bisher im Skirmish ein Spiel nach dem anderen zu absolvieren, werdet ihr nach einem Match wieder ins Hauptmenü geworfen. So sollt ihr die volle Kontrolle über Timing und euren Einstieg haben.

Zudem soll es, wie schon bei Hearthstone, Diablo und anderen Blizzard-Spielen, Seasons geben. Nach jeder Season wird euer Rang wieder zurückgesetzt und ihr habt die Gelegenheit euch nach oben zu kämpfen. Aktuell läuft die sogenannte Pre-Season vor der Veröffentlichung. Diese könnte sich aber auch noch weit über den Release hinausstrecken. Momentan planen die Macher, Seasons für einen Monat laufen zu lassen.

Blizzard entfernt Tracer-Pose nach Beschwerden

Und das schmeckt vielen Leuten unter dem Youtube-Video der Entwickler gar nicht. Die meisten wollen, dass die Seasons länger gehen, um die Motivation oben zu halten. Würde man jeden Monat erneut zurückgesetzt, verkomme Overwatch zu einem sehr repetitiven Spiel. Jedoch betonen die Entwickler, dass sie noch mit der Länge und den Inhalten des kompetitiven Modus experimentieren. Hier ist also nichts in Stein gemeißelt.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung