Overwatch: Mehr als 7 Millionen Spieler in knapp zwei Wochen

Marvin Fuhrmann 4

Nun ist offiziell: Blizzards Overwatch trifft bei den Spielern genau ins Schwarze. Innerhalb von knapp zwei Wochen haben sich mehr als sieben Millionen Spieler für den Helden-Shooter entschieden und tragen ihre Online-Gefechte mit Winston, Tracer und Co. aus.

Overwatch im Ersteindruck: Noob vs. Profi.

Dass Overwatch beliebt ist, war bislang kein Geheimnis. Jedoch sind die ersten Zahlen zum Helden-Shooter von Blizzard mehr als erstaunlich. Innerhalb der knapp zwei Wochen nach dem Release haben sich mehr als sieben Millionen Spieler für Overwatch entschieden und hauen sich mit Reaper, Reinhardt und McCree gegenseitig auf die virtuellen Köpfe.

Overwatch jetzt auf Amazon bestellen *

Und nicht nur bei den Spielern ist der Shooter beliebt. Auch die versammelte Fachpresse vergibt durchweg gute bis sehr gute Wertungen. Aktuell steht Overwatch bei einem Metacritic-Score von 92 Punkten, was für Blizzard ein enormer Erfolg sein dürfte. Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment hat sich auch aufgrund des Erfolgs zu Wort gemeldet.

Was Overwatch über das Verlieren lehrt

Über die Wochen und Monate die zu dem Release geführt haben, haben wir eine Menge Unterstützung und Liebe für Overwatch gesehen. Von Blizzard-Fans, FPS-Spielern und Zockern, die noch nie so ein Spiel zuvor in der Hand hatten. Wir sind enorm dankbar für diese unfassbare Leidenschaft und den Enthusiasmus. Wir haben eine Menge Arbeit in dieses Spiel und das Universum gesteckt, damit jedermann damit Spaß hat. Wir sind begeistert über den erfolgreichen Start des Spiels und freuen uns auf den Spaß, die Herausforderungen und die neuen Inhalte, die noch kommen werden.

Quelle: Techraptor

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung