Overwatch: Neue Map und neuer Modus - jetzt testen

André Linken 1

Für den Helden-Shooter Overwatch wird es schon bald sowohl eine neue Map als auch einen neuen Spielmodus geben. Beides kannst du bereits jetzt testen.

Overwatch Developer Video Deatmatch.

Der Entwickler Blizzard Entertainment hat nämlich einige neue Inhalte auf den offiziellen PTR-Servern (Public Test Realm) von Overwatch veröffentlicht. Den Anfang macht dabei eine neue Map namens „Château Guillard“, die in der Nähe des französischen Annecy angesiedelt ist. Das dort zu findende Anwesen ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern gleichzeitig auch die ehemalige Heimat der Scharfschützin Widowmaker.

Hier kannst du Overwatch online kaufen *

Des Weiteren feiert der neue Arcade-Modus „Deathmatch“ sein Debüt auf den PTR-Servern von Overwatch. Er steht in zwei Varianten zur Verfügung. Da gibt es unter anderem die Free-for-All-Variante, bei denen acht Spieler gegeneinander antreten und jeder für sich alleine kämpft. Jeder Kill bringt einen Punkt. Stirbt ein Spieler durch etwas anderes als einen Gegner, wird ein Punkt abgezogen. Diese Regeln gelten auch für die andere Variante - das 4-gegen-4. Hierbei muss der Zählerstand jedoch auf 30 gebracht werden. Zudem ziehen Wiederbelebungen von besiegten Gegnern entsprechend viele Punkte vom Konto des Gegners ab.

Overwatch: Summer Games gestartet, aber heftige Probleme

Außerdem hat Blizzard Entertainment einige Bugs beseitigt und mehreren Helden einen Buff beziehungsweise Nerf verpasst. So kann Junkrat jetzt beispielsweise zwei Ladungen seiner Mine mit sich tragen, während Roadhog seine Heilfähigkeit während des Laufens einsetzen kann. Die vollständige Liste der Änderungen findest du auf der offiziellen Webseite. Wann genau die neuen Inhalte auf den Live-Server von Overwatch aufschlagen werden, ist bisher nicht bekannt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung