Overwatch: Profil-Wipe und neue Karte mit Beta-Patch

Marvin Fuhrmann 3

Ein neuer Patch wurde auf die Beta-Server von Overwatch aufgespielt. Dieser bringt aber nicht nur neue Inhalte, wie eine Karte mit sich, sondern löscht auch einige Fortschritt in eurem Profil. Wir zeigen euch, was euch nach dem Update noch bleibt und welche Dinge ihr von vorn beginnen müsst.

Overwatch: Charakter-Trailer von der BlizzCon 2015.

Overwatch erfreut sich schon jetzt großer Beliebtheit in der Community. Und das, obwohl das Spiel aktuell noch in der Beta-Phase läuft. Aber schon jetzt sind zahlreiche Spieler von den Charakteren und Matches des Online-Shooters von Blizzard begeistert. Damit schon in der Beta Änderungen zu spüren sind, haben die Macher nun einen neuen Patch aufgespielt.

Overwatch jetzt auf Amazon vorbestellen *

Doch die Änderungen des Updates werden nicht jedem Spieler gefallen. Zunächst gibt es mit der Map Illios eine neue Karte. Diese ist einer mediterranen Stadt auf einer kleinen Insel nachempfunden. Sie soll neben Action auch schöne Ausblicke auf die Landschaft geben. Soweit sollte sich noch niemand an dem Patch für Overwatch stören.

Mit dem Update kommt aber auch ein Profil-Reset. Dadurch werden einige Teile eures Beta-Fortschrittes einem Wipe unterzogen. Dazu zählen das Karriere-Profil und die persönlichen Rekorde. Immerhin werden Level, Matchmaking und die bisher freigeschalteten Belohnungen davon nicht betroffen.

Alle Details zur offenen Overwatch-Beta

Abgesehen davon könnt ihr auf der offiziellen Seite von Overwatch die Patch-Notes zum neuen Update einsehen. Wer sich aktuell in der Beta tummelt, muss sich früher oder später sowieso mit einem Wipe abfinden. Nämlich dann, wenn die Test-Phase vorrübergeht. Overwatch soll am 24. Mai 2016 erscheinen. Vom 5. bis 9. Mai sollen auch alle Spieler ohne Einladung an der offenen Beta teilnehmen können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung