Overwatch: So hätte der Katzen-Held mit Jetpack ausgesehen

Marvin Fuhrmann

Vor einer Weile haben die Macher von Overwatch verraten, dass sie in der Konzeptphase des Spiels zahlreiche Helden erschaffen haben, die es nie in die finale Version geschafft haben. Darunter auch eine Katze mit Jetpack. Diese Konzeptzeichnungen sind nun aufgetaucht und überaus putzig.

Moira, die neue Heldin Overwatchs, wird es ins Spiel schaffen:

Overwatch-Heldin Moira vorgestellt.

Overwatch ist nicht nur aufgrund des tollen Gameplays so erfolgreich. Einen großen Teil machen auch die zahlreichen Helden aus, die allesamt liebevoll gestaltet und mit rührenden Hintergrundgeschichten ausgestattet wurden. In der Konzeptphase von Overwatch hat Blizzard mit vielen verschiedenen Ideen zu neuen Helden gearbeitet. Heute sind nur wenige davon wirklich im finalen Shooter gelandet. Jeff Kaplan, Game Director von Overwatch, hatte bereits vor einiger Zeit verraten, dass es sogar eine Katze gab, die mit dem Jetpack in die Schlacht fliegen sollte.

Und genau das haben die Entwickler von Overwatch nun auf der hauseigenen BlizzCon gezeigt. Das Bild der gefährlichen Katze findest du weiter oben. Dabei gab es offenbar mehrere Ideen allein für den felinen Helden. Diese Ideen wurden aber genauso wie die restlichen Konzepte verworfen, die selbst für Overwatch etwas zu übertrieben waren. Eine Auswahl davon hat Kaplan ebenfalls gezeigt. Darunter: Ein fliegender Affe, ein Drache und ein Krokodil mit einem Jetpack.

Kaplan verwies allerdings darauf, dass diese Ideen nicht unbedingt mit Overwatch Hand in Hand gehen. Vielleicht, so der Game Director, kommen sie in einem komplett anderen Spiel in der Zukunft zum Einsatz. Egal, welches Spiel dies sein könnte, ich würde es auf alle Fälle spielen wollen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung