Overwatch: Unglaublicher Fan-Film „Heroes Never Die“ über Mercys Vergangenheit

Marina Hänsel

Fans sind kreativer denn je und mit der Unterstützung neuer Techniken können nun auch Filmcrews außerhalb der großen Produktionsfirmen fantastische Werke schaffen: Der beste Beweis dafür ist der neue Overwatch-Kurzfilm von Lupin Productions.

Das MMO Overwatch erfreut sich weiterhin einer riesigen Community, darunter Fans, die nicht nur gerne spielen, sondern auch Filme produzieren. Nicht alle dieser Werke erreichen Kino-Niveau, doch das kleine Filmchen „Heroes Never Die“ von Lupin Productions hat genau das geschafft — und noch mehr.

Leak: So heißen die neuen Charaktere in Overwatch

Das Besondere am Kurzfilm ist nicht nur die fachmännische Machart, sondern auch die Geschichte, welche erzählt wird: Hast Du Dich schon einmal gefragt, wie Mercy zu Guardian Angle wurde? „Heroes Never Die“ erzählt liebevoll von ihrem Weg aus dem Elternhaus in den Krieg.

Hol Dir Overwatch für den PC *

Allerdings handelt es sich hier nicht um die offizielle Version der Geschichte. „Heroes Never Die“ wurde aus Liebe zum Spiel von Fans produziert und erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung