Sein wenigen Tagen ist Ana Amari, die neue Heldin in Blizzards Shooter Overwatch, auf allen Plattformen spielbar. Primär gehört sie zu den Unterstützer-Charakteren, kann den Gegnern aber auch Schaden zufügen oder diese betäuben. Letztere Fähigkeit kann sogar zum gezielten Trollen anderer Spieler eingesetzt werden, wie ein YouTuber nun herausfand.

 

Overwatch

Facts 
Overwatch
Overwatch Ana Gameplay

Primär ist die neue Overwatch-Heldin Ana Amari ein Unterstützer-Charakter, austeilen kann sie aber genauso gut. Ihre dritte Fähigkeit, das Betäuben von Gegnern, wird im Netz momentan jedoch am meisten gefeiert. Der YouTuber Youmuus veröffentlichte im Overwatch-Subreddit ein Video, in dem er zeigt, wie man Gegner mit den betäubenden Pfeilen aus dem Spiel werfen kann – im wahrsten Sinne des Wortes.

Darin zu sehen ist, dass drei Anas den armen Bastion so lange gezielt mit ihren Betäubungspfeilen traktieren, bis er aufgrund der AFK-Funktion in Overwatch aus dem Spiel geworfen wird. Drei Anas werden deswegen benötigt, weil der Betäubungspfeil den Gegner zwar für 5,5 Sekunden kampfunfähig macht, trotzdem aber erst wieder nach 12 Sekunden eingesetzt werden kann. Als Einzelperson wäre das Trollen von anderen Mitspielern also gar nicht möglich. Außerdem muss das Timing perfekt sitzen, schließlich darf sich der Gegner keinen einzigen Millimeter von der Stelle bewegen.

Das ist die neue Overwatch-Heldin Ana Amari

Den Trick könnt ihr, wenn überhaupt, also nur in Schnellsuche-Matches anwenden, bei den Ranglisten-Matches kann schließlich jeder Held nur einmal ausgewählt werden. Außerdem kann es immer sein, dass euch während eurer Aktion ein anderer Gegenspieler angreift und euch damit den Plan versaut. Die Echtheit des Videos ist ebenfalls noch nicht bewiesen, schließlich könnte die Person, die Bastion spielte, wirklich AFK gewesen sein. Sollte es tatsächlich stimmen, dass ihr mit Ana momentan andere Spieler trollen könnt, wird Blizzard bestimmt schon bald ein Update anbieten, welches das Missgeschick wieder fixt.

Overwatch ist seit dem 24. Mai für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Mit dem letzten großen Update wurden die Ranglisten-Matches wieder hinzugefügt, die zuvor aufgrund einiger Probleme aus dem Spiel genommen wurden. In unserem Test hat Overwatch sehr gut abgeschnitten.

Habt ihr Anas Troll-Fähigkeit schon ausprobiert?

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Dreist geklaut: 12 Spiele-Klone, die Erfolgskonzepte fast eins zu eins kopieren

Hier seht ihr das gesamte Video von Youmuus:

Den Heldenshooter Overwatch bei Amazon bestellen

Quelle: Rock, Paper, Shotgun

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.