Overwatch starten: Allgemeine Tipps zum Server-Start und Launch

Victoria Scholz 2

Am 24. Mai war der offizielle Server-Start für den kompetitiven Shooter Overwatch. In den USA war es einen Tag vorher so weit. Nun können wir endlich mit unseren Lieblingshelden spielen und unsere Freunde in Wettbewerben besiegen. Wir zeigen euch in diesem Guide, was ihr beachten müsst, wenn ihr Overwatch starten wollt.

In der Beta von Overwatch konntet ihr euch bereits vom Gameplay überzeugen. Diese Testphase hat auch außerordentlich gut für Blizzard funktioniert - immerhin war die Beta erfolgreicher als die von The Division und Destiny. So berichtet der Publisher und Entwickler, dass mehr als 9,7 Millionen Spieler in über 190 Ländern in der Betaphase gegeneinander gekämpft haben. Könnt ihr es kaum noch erwarten, bis ihr Overwatch endlich spielen könnt? Wir zeigen euch in diesem Guide allgemeine Tipps zum Server-Start und Launch und sagen euch, wie ihr Overwatch starten könnt.

Unser erster Eindruck von Overwatch (Noob vs. Profi):

 

Overwatch im Ersteindruck: Noob vs. Profi.

Overwatch: Wann ist der Server-Start?

Ihr könnt es kaum noch erwarten und wollt unbedingt Overwatch starten? Gute Nachrichten! Die Server sind seit dem 24. Mai um 1 Uhr geöffnet. In der folgenden Grafik seht ihr den Server-Start in allen Ländern. Deutschland ist in der Zeitzone von Paris.

Overwatch noch schnell vorbestellen*

Um Overwatch spielen zu können, braucht ihr die offizielle Battle.net-Desktop-App. Habt ihr sie heruntergeladen und installiert, sollte der Download des Spiels bereits ab dem 20. Mai vollzogen werden. Habt ihr also Overwatch vorbestellt, lädt Battle.net das Spiel automatisch herunter. Auf der Xbox One könnt ihr Overwatch auch bereits vorladen lassen. Hierfür müsst ihr den Instant-On-Energiemodus angeschaltet haben.

Beste Vorbereitung für den Start: Tipps zu Overwatch*

Systemanforderungen und unterstützte Grafikkarten für die PC-Version

Das ewig leidige Thema für PC-Spieler: Schafft mein PC die gebotenen Systemanforderungen? In der nachfolgenden Tabelle findet ihr die Systemvoraussetzungen für Overwatch und könnt prüfen, ob euer PC mit dem rasanten Helden-FPS klar kommt:

Minimum Empfohlen
Betriebssystem Windows 7, 8 oder 10 - 64 bit (mit aktuellstem Service Pack) Windows 7, 8 oder 10 - 64 bit (mit aktuellstem Service Pack)
Prozessor Intel Core i3 oder AMD Phenom X3 8650 oder besser Intel Core i5 oder AMD Phenom II X3 oder ähnlich
Grafikkarte Nvidia GeForce GTX 460, ATI Radeon HD 4850, Intel HD Graphics 4400 oder besser Nvidia GeForce GTX 660 oder AMD Radeon HD 7950 oder ähnlich
Arbeitsspeicher 4 GB RAM 6 GB RAM
Speicherplatz 30 GB*
Internetverbindung Breitband-Internetverbindung erforderlich
Auflösung 1024 x 768 mindestens erforderlich

* GIGA-Leser overdev berichtete davon, dass das Spiel lediglich etwa 6 GB Platz braucht. Die Zahl in der Tabelle ist von der offiziellen Website.

Seid ihr euch unsicher, ob eure Grafikkarte das actiongeladene Spektakel mitmacht? Dann seht euch jetzt die unterstützten Grafikkarten auf der offiziellen Battle.net-Website an.

Overwatch starten: So installiert ihr den Shooter

Blizzard hat nun die Instruktionen zum Download für alle verfügbaren Plattformen bereitgestellt. So installiert ihr Overwatch:

Overwatch auf dem Windows-PC starten

  1. Ladet euch die Battle.net-App herunter und startet sie.
  2. Loggt euch nun mit eurem Account ein bzw. erstellt ein neues, kostenloses Konto.
  3. Nun sollten automatische Updates folgen.
  4. Habt ihr eine Overwatch-CD, gebt ihr nun den Key ein. Bei einem Download müsst ihr nichts weiter tun.
  5. Klickt nun das Overwatch-Icon an und wählt eure Region aus.
  6. Installiert nun Overwatch oder lasst die Updates durchlaufen, falls ihr es bereits installiert habt.
  7. Ein Klick auf Play startet das Spiel.

Overwatch auf PlayStation 4 starten

  1. Besitzt ihr eine physische Kopie von Overwatch, müsst ihr die CD lediglich einlegen und den Instruktionen folgen.
  2. Bei einem Download müsst ihr eure PS4 nur einschalten und euch einloggen. Nun sollten die automatischen Updates das Spiel laden.
  3. Sind sie jedoch ausgeschalten, sucht im Store nach Overwatch und klickt auf Download.

Overwatch auf Xbox One starten

  1. Mit einer physischen Kopie müsst ihr nicht viel tun: Legt die CD ein und folgt den Instruktionen.
  2. Habt ihr eine Download-Version, startet eure Konsole und loggt euch bei Xbox Live ein.
  3. Ist der Instant-On-Energiemodus angeschaltet, lädt sich das Spiel automatisch herunter.
  4. Ist der Modus jedoch deaktiviert, müsst ihr manuell zum Homescreen navigieren und dann Meine Spiele & Apps anklicken.
  5. Unter euren Spielen findet ihr Overwatch. Wählt hier Installieren.

Bester Held für Einsteiger in Overwatch*

Lest bei uns auch, welche Erfolge und Trophäen ihr bei Overwatch abräumen könnt und wie gut der Shooter in unserer Konsolen-Vorschau ist.

Overwatch: Mit welchen Helden spielst du am liebsten?

In Overwatch kannst du inzwischen zwischen 21 Helden wählen, die sich alle ganz unterschiedlich spielen. Stimme in unserer Umfrage für deine Favoriten ab und lass uns gemeinsam herausfinden, welche Helden am beliebtesten sind!

Overwatch: Mit welchen Helden spielst du am liebsten?

In Overwatch kannst du inzwischen zwischen 21 Helden wählen, die sich alle ganz unterschiedlich spielen. Stimme in unserer Umfrage für deine Favoriten ab und lass uns gemeinsam herausfinden, welche Helden am beliebtesten sind!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung